Age of Empires 4: Termin für das erste Gameplay bekannt

Age of Empires

Age of Empires

Die Gamescom ist in vollem Gange und neben jeder Menge cooler Spiele gibt es auf der Messe auch einige Interviews mit wichtigen Persönlichkeiten der Spielewelt. So auch mit dem Xbox-Manager Aaron Greenberg, der im Interview mit Gamestar.de einen Termin für das erste Gameplay zu Age of Empires 4 bekanntgab.

Am 14. November auf der XO19 in London dürfen Spieler erstmals einen Blick in das Spiel werfen. Die XO ist das große Fan-Event für alle Xbox-Enthusiasten. Neben Age of Empires 4 wird es auch jede Menge anderer neuer Titel zu sehen geben, die die Spieler teilweise auch selbst anspielen dürfen.

Beinahe 14 Jahre dauerte es, bis Microsoft auf der Gamescom 2017 einen Nachfolger für Age of Empires 3 ankündigte. Seither hüllte sich das Unternehmen aber eher in Schweigen zum aktuellen Stand des Projekts. Auch auf der diesjährigen E3 gab es keine neuen Informationen.

Neben dem Gameplay zu Age of Empires 4 erscheint am 17. November auch die Definitive Edition von Age of Empires 2. Ein erster Einblick dazu findet sich im Video unter diesem Artikel in dem die Kollegen von IGN einen genaueren Blick auf das Spiel geworfen haben. Das Interview der Kollegen von Gamestar.de mit Aaron Greenberg ist noch immer auf deren Twitch-Kanal verfügbar.

#gamescom2019 - Age of Empires 2 Definitive Edition Gameplay Demo | IGN @ gamescom now

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.