Sony kündigt Release-Termin für Playstation 5 an

Im April diesen Jahres hatte Sony angekündigt, dass es eine neue Spielekonsole geben sollte, sich aber mit weiteren Details bedeckt gehalten. In einem heute veröffentlichten Blogpost kündigte man nun den Release-Termin an - und gab einige, wenige zusätzlichen Information über die geplanten Weiterentwicklungen.

Die Spielekonsole der nächsten Generation trägt nun auch offiziell den Namen Playstation 5 und soll pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 erhältlich sein. Sony selbst beschreibt diese Ankündigung als wenig überraschend, immerhin hat sich das Unternehmen auch mit den Vorgängerkonsolen in der Regel das Weihnachtsgeschäft nicht entgehen lassen. Man wolle den Fans gegenüber den Termin nun aber auch offiziell bestätigen, so heißt es in dem Blogpost.

Außerdem soll es zwei Neuerungen beziehungsweise Weiterentwicklungen beim Controller geben. Der bisherige Dual-Schock soll durch ein "haptisches Feedback" ersetzt werden. So soll sich das Krachen gegen eine Wand in einem Rennwagen anders anfühlen als ein Tackle in einem Footballspiel. Sogar die verschiedenen Beschaffenheiten der Umgebung sollen erfühlbar sein - ob man nun durch Gras laufe oder durch Schlamm.

Die L2/R2-Button bekommen eine Widerstandsfunktion, die Sony "adaptive triggers" nennt. Die Entwickler sollen laut Post nun programmieren können, dass der Spieler erfühlen kann, ob er gerade einen Bogen zum Abschuss eines Pfeils spannt oder ob er gerade ein Off-Road-Fahrzeug über steiniges Terrain fährt. 

Bis zum Release der neuen Konsole kündigte Sony an, die Fans auf dem Blog wie gewohnt auf dem Laufenden zu halten. 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.