Einspielergebnis: Joker stößt Deadpool vom Thron

Joker

Joker

Der Joker ist ein echter Hit an den Kinokassen für das Studio Warner Bros.. Nachdem der Film in den letzten Wochen die Kinocharts dominierte, hat er nun sogar für einen neuen Rekord gesorgt. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 788,1 Millionen Dollar ist Joker offiziell der einspielstärkste R-Rated-Film aller Zeiten. Der bisherige Rekordhalter Deadpool kam auf 783 Millionen Dollar, entsprechend gratulierte Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds auch bereits auf Instagram zum neuen Rekord.

Das hohe Einspielergebnis, das Schätzungen zufolge am Ende sogar mehr als 900 Millionen Dollar betragen könnte, ist aber nicht allein der Grund dafür, dass Joker sich als immens profitable für Warner Bros. erweist. In Kombination mit dem vergleichsweise geringen Budget von 62,5 Millionen Dollar und trotz Marketingausgaben von mehr 100 Millionen Dollar war die Produktion im Vergleich zu anderen Blockbustern relativ günstig. Entsprechend befindet sich Joker auf dem Weg, eine der ertragsreichsten Comicverfilmungen überhaupt zu werden.

Im Film von Regisseur Todd Philipps ist Joaquin Phoenix in der titelgebenden Hauptrolle zu sehen. Darüber hinaus gehören auch Robert de Niro, Zazie Beetz (Deadpool 2, Atlanta), Bill Camp (Red Sparrow, Molly’s Game), Frances Conroy (American Horror Story, Castle Rock), Brett Cullen (42, Narcos), Glenn Fleshler (Billions, Barry) und Marc Maron (Maron, Glow) zum Cast.

Originaltitel:
Joker
Kinostart:
10.10.19
Regie:
Todd Phillips
Drehbuch:
Todd Phillips, Scott Silver
Darsteller:
Joaquin Phoenix, Zazie Beetz, Robert De Niro, Frances Conroy, Marc Maron, Brett Cullen, Bill Camp, Glenn Fleshler, Douglas Hodge, Josh Pais
Der Film erforscht die Herkunft von Batmans ärgstem Gegenspieler

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.