Diablo IV & Overwatch 2: Neue Serienteile offiziell angekündigt

Diablo IV

Diablo IV

Nach der Enttäuschung vieler Fans darüber, dass auf der letzten Blizzcon lediglich Diablo Immortal als Mobile-Game vorgestellt wurde, ist es nun endlich soweit – Blizzard hat Diablo IV offiziell angekündigt. Und in mittlerweile klassischer Blizzard-Manier passierte diese Ankündigung mit einem sehenswerten Trailer und einem ersten Gameplay-Trailer.

Und der dürfte die Fans ziemlich glücklich machen. Denn Diablo IV wird genau das bieten, was sie sich gewünscht habe: Ein Hack-and-Slay in düsterem Setting aus der Top-Down-Perspektive. Im Gameplay sind mit dem Barbaren, der Zauberin und dem Druiden auch drei der fünf spielbaren Klassen zu sehen. Doch auch wenn Diablo IV seinen düsteren Wurzeln treu bleibt, gibt es auch Neuerungen.

So zum Beispiel Pferde, die dem Spieler erlauben, sich schneller durch die Level zu bewegen. Das Spiel soll außerdem einen PvP-Modus bieten. Anders als in Diablo III wird die Spielwelt in Diablo IV eine große Open World sein. Bisher bestätigt sind die brennende Wüste von Kejhista, die heimgesuchten Wälder von Scosglen und die raue Wildnis der Trockensteppe. Der Trailer zeigt außerdem eine eisige Schneelandschaft.

Neben den angesprochenen Neuerungen gibt es natürlich noch jede Menge weiterer Änderungen und Anpassungen. Alle Informationen zum Spiel finden sich auf der offiziellen Website.

Diablo IV war auf der BlizzCon allerdings nicht die einzige namhafte Fortsetzung. So kündigte Blizzard mit einem neuen Trailer auch gleich Overwatch 2 an. Der Team-Shoot wird seinen Wurzeln treu bleiben und weiterhin ein 6vs6-PvP-Erlebnis bieten. Dabei können sich die Fans sowohl auf die Rückkehr vieler bekannter Helden als auch auf neue Kämpfer freuen. Einen ungefähren Starttermin ließ sich Blizzard bisher jedoch nicht entlocken.

Diablo IV Cinematic zur Ankündigung | Mit Dreien sie kommen

Diablo IV Gameplay-Trailer (Deutsche Untertitel)

Overwatch 2 Announce Cinematic | “Zero Hour”

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.