The Legend of Vox Machina: Amazon bestellt Animationsserie

Amazon Studios hat offiziell die Animationsserie The Legend of Vox Machina bestellt. Der Streaming-Dienst kommt an Bord, nachdem die Produzenten rund um die Twitch- und YouTube-Streamer Critical Role eine erste Staffel über Kickstarter finanziert hatten. Mit Hilfe des eingenommenen Geldes sollten insgesamt zehn Episoden entstehen. Durch die Beteiligung von Amazon wurde diese Anzahl nun auf 24 Folgen erhöht, die in zwei Staffeln ausgestrahlt werden.

Der Kickstarter von Critical Role sorgte Anfang des Jahres für Aufsehen. Ursprünglich war das Ziel, ein zweiteiliges Animationsspecial zu produzieren, wofür 750.000 Dollar gesammelt werden sollten. Am Ende kamen allerdings 11,39 Millionen Dollar zusammen, wobei 88.887 Menschen das Projekt unterstützten. Die Backer des Kickstarters werden daher trotz der Beteiligung von Amazon die Möglichkeit bekommen, die 1. Staffel ohne ein Prime-Abo zu sehen.

The Legend of Vox Machina erzählt die Abenteuer der gleichnamigen Heldengruppe, die in der Fantasywelt Exandria lebt. Als Basis für die Geschichte dient der Twitch-Stream Critical Role. Hier spielen jede Woche die amerikanische Synchronsprecher Travis Willingham, Marisha Ray, Taliesin Jaffe, Ashley Johnson, Liam O'Brien, Laura Bailey, Sam Riegel und Matthew Mercer Dungeons & Dragons. Die erste Kampagne umfasst insgesamt 115 Episoden und lief von 2015 bis 2017.

Die Abenteuer, welche die Spieler mit ihren Figuren in dieser erlebt haben, werden nun noch einmal als Animationsserie erzählt, wobei die jeweiligen Spieler in der englischen Originalversion ihre Rollen auch in der Serie sprechen werden. Los geht es mit der Umsetzung des sogenannten Briarwood-Arcs, bei dem das Heldenteam Vox Machina den Stadtstaat Whitestone von einem Vampir und seiner Frau, einer dunklen Magierin, befreien muss.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.