Mission: Impossible 7 & 8 - Shea Whigham stößt zum Cast

Shea Whigham stößt zum Cast von Mission: Impossible 7 und 8. Das Casting gab Regisseur Christopher McQuarrie selbst über Twitter bekannt. Welche Rolle der Darsteller in den beiden Fortsetzungen spielen wird, ist aktuell nicht bekannt.

Whigham konnte sich in den vergangenen Jahren über mangelnde Arbeit nicht beschweren. So spielte er beispielsweise in den Serien Fargo, Agent Carter oder Broadwalk Empire mit und war er auch immer wieder auf der Kinoleinwand zu sehen. Zu seinen letzten Werken gehörten unter anderem Kong: Skull Island, Star Trek Beyond, Bad Times at the El Royale, Joker und First Man.

In Mission: Impossible 7 und 8 ist der Darsteller nun der dritte Newcomer. Zuvor waren bereits Hayley Atwell und Pom Klementieff als Neuzugänge verkündet worden. Auch in diesen Fällen gibt es aber noch keine konkreten Informationen zu den jeweiligen Rollen.

Für die beiden Fortsetzungen, die beiden im Abstand von einem Jahr in die Kinos kommen sollen, konnte Paramount das Erfolgsteam von Mission: Impossible – Rogue Nation und Mission: Impossible: Fallout wieder vereinen. Tom Cruise spielt erneut die Hauptrolle, während Christopher McQuarrie die Drehbücher schreibt und anschließend auch die Inszenierung übernimmt. Zudem wird auch die Rückkehr der Darsteller Rebecca Ferguson, Simon Pegg und Ving Rhames erwartet.

Mission: Impossible 7 soll am 23. Juli 2021 in den US-Kinos starten. Der achte Film folgt dann etwas über ein Jahr später, und zwar am 5. August 2022.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.