M.A.S.K. - Chis Bremner schreibt das Drehbuch für die Spielzeug-Adaption

mask.jpg

M.A.S.K.

Autor Chis Bremner kann sich aktuell über einen Mangel an Arbeit nicht beschweren. Nachdem er bereits für die Arbeiten an Bad Boys 4 sowie einer weiteren Fortsetzung von Das Vermächtnis der Tempelritter unterschrieben hat, ist nun ein weiteres namhaftes Projekt dazugekommen. So berichtet der Hollywood Reporter, dass sich Paramount die Dienste von Bremner gesichert hat, um das Drehbuch für den geplanten M.A.S.K.-Kinofilm zu schreiben.

Die Spielzeugreihe M.A.S.K. dreht sich um eine Einsatzgruppe mit dem Namen Mobile Armored Strike Kommand, die es mit der bösen Organisation V.E.N.O.M. aufnimmt. Im Kampf können sie dabei auf spezielle Masken und Einsatzfahrzeuge zurückgreifen. Auf Basis der Spielzeuge entstand in den 80ern auch eine Zeichentrickserie.

Mit F. Gary Gray (Fast & Furious 8, Men in Black: International) hat das Projekt bereits einen Regisseur. Darsteller sind dagegen noch keine bekannt. Auch ist weiterhin unklar, ob Paramount und der Spielzeughersteller Hasbro immer noch planen, ein Filmuniversum rund um verschiedene Spielzeug-Franchises aufzubauen. Neben M.A.S.K. sollten dazu auch G.I. Joe, Micronauts, ROM und Visionaries gehören. Zuletzt hatte die Begeisterung der Studios für verwobene Filmuniversum, die Marvel Konkurrenz machen, deutlich abgenommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.