Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers – Roman bringt Klarheit zu Palpatines Nachkommen

Einer der großen Plottwists in Star Wars: Episode IX – Der Aufstieg Skywalkers ist die Aufdeckung des Verwandtschaftsverhältnisses zwischen Rey und dem Imperator. Dass Palpatine Reys Großvater ist, wurde im Film zwar beantwortet, allerdings blieben jede Menge Fragen zu Reys Eltern und vor allem die Frage, wer Reys Großmutter ist, offen.

Der neue Roman zum Film gibt nun Antworten auf einige dieser Fragen. So erfahren die Star-Wars-Fans beispielsweise, dass Palpatine gar keine Frau hatte. In einem Post auf Reddit veröffentlichte ein Nutzer die entsprechende Buchpassage.

Reys Vater ist zwar der Sohn des Imperators, wurde allerdings nicht von ihm gezeugt. Viel mehr ist er einer der Klone, die Palpatine als Hülle für seinen Geist geschaffen hatte, so wie auch Snoke.

Die Klone konnten den mächtigen Geist des Imperators jedoch nicht als Gefäß dienen und starben. Auch Reys Vater war einer dieser Klone, unterschied sich jedoch von den anderen und überlebte. Für Palpatine war Reys Vater dennoch ein Fehlschlag, da er keinerlei Bezug zur Macht hatte. Dennoch ließ er den Klon leben, um seine Blutlinie fortzusetzen. Die entsprechende Buchstelle lässt sich in dem Post des Reddit-Nutzers nachlesen.

Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers
Originaltitel:
Star Wars: The Rise of Skywalker
Kinostart:
18.12.19
Regie:
J.J. Abrams
Drehbuch:
J.J. Abrams, Chris Terrio
Darsteller:
Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Domhnall Gleeson, Lupita Nyong’o, Kelly Marie Tran, Joonas Suotamo, Billie Lourd, Mark Hamill, Carrie Fisher, Anthony Daniels, Billy Dee Williams, Keri Russell, Richard E. Grant
Der abschließende Teil der dritten Star-Wars-Trilogie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.