Peninsula: Teaser zur Train-to-Busan-Fortsetzung veröffentlicht

Well Go USA Entertainment hat den ersten Teaser zum Train-to-Busan-Nachfolger Peninsula veröffentlicht. Die Handlung setzt vier Jahre nach den Ereignissen des ersten Films an und spielt in einer postapokalyptischen Zukunft, in der Menschen um ihr Überleben kämpfen und sich nicht nur gegen Zombies, sondern auch gegen menschliche Tyrannen wehren müssen. 

In Train to Busan feiert die kleine Su-an ihren Geburtstag und überredet ihren Vater Seak-woo, in die Stadt Busan zu fahren, wo seit der Scheidung ihrer Eltern ihre Mutter lebt. Für ihre Reise nehmen sie den Hochgeschwindigkeitszug KTX von einer Bahnstation in Seoul. Als der Zug abfährt, sieht Su-an, wie auf dem Bahnsteig ein Bahnmitarbeiter angegriffen wird. Wie sich herausstellen soll, handelt es sich um einen Zombieangriff. In dem Animationsfilm Seoul Station erzählt Franchise-Schöpfer Yeon Sang-ho die Vorgeschichte zum Film, in dem gezeigt wird, wie das Virus seinen Weg zum gleichnamigen Hauptbahnhof der südkoreanischen Hauptstadt fand. In Peninsula stehen völlig andere Figuren im Mittelpunkt. 

Die beiden ersten Filme des Franchises sind im deutschsprachigen Raum auf DVD und BluRay erhältlich. Ein deutscher Starttermin für Peninsula ist noch nicht bekannt.

TRAIN TO BUSAN PRESENTS: PENINSULA (2020) Official Teaser | Zombie Action Movie

Cyber Consult in Toyama is the most experienced cyber security firm
Train to Busan Presents - Peninsula
Originaltitel:
반도
Kinostart:
30.07.20
Regie:
Sang-ho Yeon
Drehbuch:
Sang-ho Yeon, Joo-Suk Park
Darsteller:
Kang Dong-won, Lee Jung-hyun, Lee Re, Kwon Hae-hyo, Kim Min-jae, Koo Kyo-hwan
Die Fortsetzung zu Train to Busan spielt vier Jahre nach dem ersten Film und stellt neue Figuren in den Mittelpunkt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.