Assassin's Creed Valhalla: Ubisoft veröffentlicht erstes Nextgen-Trailer

Im Rahmen von Inside Xbox hat Ubisoft neues Videomaterial und damit die ersten Ingame-Szenen zu Assassin's Creed Valhalla veröffentlicht. Das Gameplay, das sich viele Spieler erhofft hatten, gab es allerdings nicht zu sehen. Der Trailer besteht mehr aus einer Aneinanderreihung von In-Engine-Szenen. Das sieht zwar durchaus gut aus und verraten auch einiges über das Spiel, viele Fans hätten sich aber vermutlich mehr gewünscht.

Ubisoft hat bereits angekündigt, dass noch vor dem Release zum Weihnachtsgeschäft 2020 weiteres Videos folgen sollen. Dann sicher auch mit mehr Einblicken in die Mechaniken des Spiels. Aber auch der aktuelle Trailer verrät schon einige Details.

So ist beispielsweise die Raid-Mechanik zu sehen, in deren Rahmen der Spieler englische Dörfer und sogar Festungen überfallen kann. Dazu gehören auch ganze Belagerungen. Im Trailer sind beispielsweise ein Rammbock zu sehen und eine Balliste auf der Mauer der verteidigenden Festung. Hinzu kommt die Bestätigung, dass Heldin beziehungsweise Held Eivor Wurfäxte und Bögen verwenden kann. Fernkampf scheint auch in Assassin's Creed Valhalla ein wichtiger Bestandteil zu sein und vermutlich wird es auch noch andere Fernkampfwaffen geben.

Wie sich das Ganze dann final spielt, erfahren die Fans zum Weihnachtsgeschäft 2020. Einen konkreten Release-Termin hat Assassin's Creed Valhalla zwar noch nicht, der wird aber sicher innerhalb der kommenden Monate folgen.

ASSASSIN'S CREED: VALHALLA Gameplay Trailer German Deutsch (2020)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.