Trigger Warning: Jessica Alba spielt die Hauptrolle im neuen Action-Film von Netflix

Nachdem Netflix zuletzt mit Action-Filmen wie Tyler Rake: Extraction und Spenser Confidential einige Erfolge feiern konnte, arbeitet der Streaming-Dienst bereits an Nachschub aus dem Genre. So berichtet Variety, dass sich der Streaming-Dienst die Dienste von Jessica Alba (Sin City, L.A.'s Finest) gesichert hat, welche die Hauptrolle in einem neuen Action-Projekt namens Trigger Warning.

In dem Film spielt Alba eine traumatisierte ehemalige Soldatin, die eines Tages die Kneipe ihres Großvaters erbt. Als sie diese übernimmt, stößt sie schließlich auf den wahren Grund für seinen Tod, was sie in ein moralisches Dilema stürzt.

Das Drehbuch zu Trigger Warning stammt aus der Feder von Josh Olson und John Brancato, wobei das Skript schon seit 2016 seine Runde durch Hollywood macht und nun endlich vor der Umsetzung steht. Dabei sollen die Hoffnungen der Verantwortlichen groß sein, dass der Film nur der Auftakt für mehr ist und im Idealfall ein neues Franchise startet.

Die Regie übernimmt dabei Mouly Surya. Die indonesische Regisseurin ist vor allem für Marlina the Murderer in Four Acts bekannt. Wann Trigger Warning bei Netflix erscheinen soll, ist bisher nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.