Zatanna: Warner Bros. soll weiteren DC-Film planen

Zatanna.jpg

Zatanna

Warner Bros. soll Gerüchten zufolge an einem Kinofilm rund um die Comicfigur Zatanna arbeiten. Wie DCEU Mythic plant das Studio wohl den ersten Kinoauftritt der DC-Heldin. Dem Bericht zufolge soll es sich bei dem Film um ein separates Projekt handeln, dass nicht mit der angekündigten Serie rund um die Justice League Dark in Verbindung steht. In den Comics ist Zatanna auch ein Mitglied der Heldengruppierung. Entsprechend könnten schon bald zwei unterschiedliche Zatanna-Inkarnationen unterwegs sein.

Zatanna Zatara wurde von Gardner Fox und Murphy Anderson geschaffen und hatte ihren ersten Comic-Auftritt im November 1964. In den Comics ist sie die Tochter eines berühmten Bühnenmagiers. Dieser verfügt allerdings auch über echte magische Fähigkeiten, welche auch seine Tochter geerbt hat. Durch Magie kann Zatana unter anderem Elemente kontrollieren, teleportieren oder die Realität manipulieren.

Zum geplanten Film gibt es bisher noch keine weiteren Details. Das Projekt scheint sich noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium zu befinden. Entsprechend wurde auch noch keine Hauptdarstellerin bestimmt oder ein Regisseur verpflichtet. Auch einen Kinostarttermin gibt es noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.