Ant-Man 3: Jonathan Majors für weitere Hauptrolle verpflichtet

ant-man-marvel-logo.jpg

Logo zu Ant-Man

Jonathan Majors, derzeit zu sehen in Lovecraft Country, ist für eine Hauptrolle in Ant-Man 3 verpflichtet worden. Dies berichtet Deadline exklusiv.

Seitens Marvel steht noch ein offizielles Statement aus, um welche Rolle konkret es sich handelt. Quellen zufolge jedoch könnte er die Rolle des Antagonisten übernehmen. In diesem Falle handelt es sich dann wahrscheinlich um Kang, den Eroberer. 

Kang ist das Alter Ego von Nathaniel Richards, einem Gelehrten, der im 31. Jahrhundert lebt und von Geschichte fasziniert ist. Aufgrund dessen reist er in der Zeit zurück und landet im alten Ägypten, wo er das Land als Pharao Rama-Tut beherrscht. Nach einer Niederlage gegen die Fantastic Four reist er schließlich ins 20. Jahrhundert, wo er Doctor Doom trifft, von dem er annimmt, dass er einer seiner Vorfahren ist. Beim Versuch, ins 31. Jahrhundert zurückzureisen, landet er aus Versehen eintausend Jahre weiter in der Zukunft. Die Erde ist vom Krieg geteilt, und Richards fällt es leicht, den Planeten zu erobern - er wird zu Kang, dem Eroberer. 

Kang hat zwar keine expliziten Superkräfte, wird jedoch als hochintelligent beschrieben mit einer großen Expertise im Bereich Geschichte und Physik - in diesem Bereicht hat er sich auf Zeitreise spezialisiert.

Jeff Loveness zeichnet für das Drehbuch von Ant-Man 3 verantwortlich. Loveness ist unter anderem als Autor und Produzent der Animationsserie Rick and Morty bekannt. Zudem war er in den vergangenen Jahren auch schon als Comicautor für Marvel aktiv.

Peyton Reed hingegen führte bereits bei Ant-Man und Ant-Man and the Wasp die Regie. Auch Michael Douglas kehrt zum Projekt zurück, er wird in Teil 3 erneut die Rolle von dem Wissenschaftler Hank Pym übernehmen. Es ist zudem davon auszugehen, dass Paul Rudd, Evangeline Lilly und Michael Peña in ihren bekannten Rollen als Ant-Man/Scott Lang, Wasp/Hope van Dyne und Luis zu sehen sein werden.

Wann genau der Film in die Kinos kommen soll, ist noch unklar. Ant-Man 3 dürfte vermutlich zu Marvels Phase 5 gehören. Offiziell angekündigt wurde die Fortsetzung bisher noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.