Cyberpunk 2077: Sammelklage gegen CD Projekt Red in Prüfung

Cyberpunk 2077.jpg

Cyberpunk 2077

Wer Cyberpunk 2077 aktuell auf dem PC spielt, erlebt dort aktuell eine der fantastischsten Videospielerfahrungen der vergangenen Jahre. Auf den Konsolen sieht es hingegen etwas anders aus. Seit Release hagelt es jede Menge Kritik aus der PlayStation-4- und der Xbox-One-Community. Der Grund dafür sind die teils gravierenden Unterschieden in der Grafik des Spiels zwischen den Standardkonsolen-Versionen, der für Next-Gen-Konsolen und der PC-Variante.

In den Kritiken heißt es, dass diese teils enormen Unterschiede in der Spielegrafik so nicht im Vorfeld kommuniziert worden seien. Das hat mittlerweile sogar dazu geführt, dass Sony die digitale Version des Spiels für die PS4 aus dem Sortiment genommen hat. CD Projekt Red bietet den Käufern zwar eine Rückerstattung an, vor den möglichen weiteren Folgen schützt dies das Studio aber nicht.

Wie die polnische Website Bankier.pl (via PC Games) berichtet, prüft unter anderem Mikołaj Orzechowski, Anwalt und Investor bei CD Projekt aus Warschau, aktuell inwiefern eine Sammelklage gegen das Studio möglich ist. Dazu fordert der Anwalt weitere Investoren auf, mit ihm in Kontakt zu treten und sich gegebenfalls an der Klage zu beteiligen.

Ob eine solche Klage zustande kommt und in wie weit sie Erfolg haben kann, ist aktuell völlig ungewiss. Dennoch hätte es für das Studio vermutlich kaum einen schlechteren Zeitpunkt geben für solch eine Entwicklung geben können. Denn auch intern wird Kritik der Mitarbeiter laut, die sich über die Crunch-Times bei der Entwicklung und die Repräsentation des Unternehmens nach Außen beschweren.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.