Alita: Battle Angel 2 - Robert Rodriguez bringt für eine Fortsetzung Disney+ ins Spiel

alita_battle_angel.jpg

Alita: Battle Angel

2019 feierte die Animeverfilmung Alita: Battle Angel im Kino ihre Premiere, konnte aber an den Kinokassen nicht so überzeugen, dass die Verantwortlichen eine Fortsetzung in Auftrag gaben. Viele Fans hoffen aber trotzdem weiterhin darauf, dass es vielleicht noch einmal weitergeht. Eine Chance dafür könnte der Streaming-Dienst Disney+ bieten, den Regisseur Robert Rodriguez in einem Interview kürzlich in Spiel brachte.

Alita: Battle Angel war ursprünglich eine Fox-Produktion, mittlerweile gehört das Studio aber zum Disney-Konzern, sodass Disney+ der logische Schritt wäre, sollte man sich bei der Fortsetzung für den Streaming-Weg entscheiden. Rodriguez erklärte in einem Interview mit Forbes dabei, dass er selbst durchaus Interesse an einem weiteren Film hat, und schließt eine Fortsetzung auch nicht komplett aus.

"Ich glaube alles ist möglich. Disney hat Fox gekauft und sie haben Disney+, worüber man durchaus einmal reden kann. Ich kenne viele Menschen, die einen weiteren Teil sehen wollen und ich selbst gehöre auch dazu. Beim Thema, für welche Plattform man den Film produziert, denke ich, dass Streaming gute Chancen für Fortsetzungen bietet. Es handelt sich um ein bereits etabliertes Konzept mit einem vorhandenen Publikum, dem man dann auch die einfachste Möglichkeit bietet, den Film zu sehen. Ich denke, das ist keine schlechte Idee."

Bisher ist allerdings nicht bekannt, ob die Verantwortlichen von Disney tatsächlich über eine Fortsetzung nachdenken. Alita: Battle Angel wurde für ein Budget von 150 bis 200 Millionen Dollar produziert, konnte dabei aber nur rund 405 Millionen Dollar einspielen. Durch Heimkino und Streaming wuchs die Popularität des Films aber nach dem Kinorelease weiter an. Entsprechend könnte es vielleicht doch noch zu einer Fortsetzung kommen.

Alita: Battle Angel
Originaltitel:
Alita: Battle Angel
Kinostart:
14.02.19
Regie:
Robert Rodriguez
Drehbuch:
James Cameron, Laeta Kalogridis
Darsteller:
Rosa Salazar, Christoph Waltz, Jennifer Connelly, Mahershala Ali, Ed Skrein, Jackie Earle Haley, Keean Johnson
Angesiedelt im 26. Jahrhundert erzählt Battle Angel Alita die Geschichte des gedächtnislosen Cyborg Alita, die von einem Doctor, der sie wieder zusammenbaut, vom Schrottplatz gerettet wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.