Fast & Furious 9 und Minions 2 erneut verschoben

Fast & Furious 9.jpg

Fast & Furious 9

Die Action-Fortsetzung Fast & Furious 9 wurde erneut verschoben. Wie Universal Studios bekannt gab, wird der Film nicht mehr im Mai in die Kinos kommen. Im Gegensatz zu früheren Terminanpassungen fällt die Verschiebung diesesmal aber etwas kleiner aus. Der neue amerikanische Starttermin ist nun der 25. Juni.

Ein deutscher Termin ist bisher noch nicht bekannt. In der Regel würde der Film hierzulande einen Tag früher, am 24. Juni anlaufen. Da Ende Juni aber die Fußball Europameisterschaft im vollen Gange ist, könnte der Film aber auch etwas später kommen. Typischerweise vermeiden Filmstudios namhafte Filmstarts während der großen Fußballturniere. Im Gegenzug hat die Corona-Krise aber auch für einen ziemlichen Stau bei den Kinostarts gesorgt, sodass man von dieser Haltung vielleicht in diesem Jahr abweicht.

Neben Fast & Furious 9 wurde zudem auch der Kinostart von Minions 2: Auf der Suche nach dem Mini-Boss verschoben. In diesem Falle ist die Terminanpassung allerdings wieder erheblich. So verschiebt Universal die Animationsfortsetzung gleich um ein ganzes Jahr auf den 1. Juli 2022. Auch hier handelt es sich wieder um den amerikanischen Starttag. Der deutsche Starttermin dürfte aber zeitnah ebenfalls bekannt gegeben werden und sollte in einem ähnlichen Zeitraum liegen.

Fast & Furious 9
Originaltitel:
F9: The Fast Saga
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Daniel Casey
Darsteller:
Vin Diesel, John Cena, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris "Ludacris" Bridges, Jordana Brewster, Nathalie Emmanuel, Sung Kang, Helen Mirren, and Charlize Theron
Im neunte Teil der Action-Filmreihe bekommen es Dom und seine Familie mit einem neuen tödlichen Gegner zu tun: Doms Bruder Jakob.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Herabwürdigende, verletzende oder respektlose Kommentare werden gelöscht.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.