DC Universe: Drehtermine für Wonder Woman und Justice League Part One

wonderwoman_large.jpg

Gal Gadot als Wonder Woman

Der ausgiebige Bericht zu Batman v Superman: Dawn of Justice in der aktuellen Ausgabe des amerikanischen Empire Magazines gibt auch einen Überblick über den aktuellen Produktionsstand der kommenden Filme des DC Cinematic Universe.

Die Dreharbeiten zu Batman v Superman sind schon lange beendet, David Ayers Suicide Squad steckt noch mitten in der Produktion und drei viertel des Films sind abgedreht. Die Dreharbeiten zu Wonder Woman sollen ab Herbst in Großbritannien anlaufen und werden den gesamten Winter bis ins Jahr 2016 andauern. Der geplante Kinostart ist im Juni 2017.

Im Anschluß starten ab Frühjahr 2016 die Dreharbeiten zu Justice League Part One. Im November 2017 soll der Film dann in die Kinos kommen.

Aus diesem Grund könnte es auf der nächsten Comic-Con im Juli 2016 äußerst interessant werden. Warner und DC werden nicht nur den bevorstehenden Kinostart des Suicide Squads bewerben, sondern können auch die ersten Szenen aus Wonder Woman und Justice League: Part One zeigen. Dieses Jahr hat Warner bereits einen ersten Teaser zu Suicide Squad gezeigt, obwohl die Dreharbeiten noch lange nicht abgeschlossen waren.

Suicide Squad - Comic-Con First Look [HD]

Wonder Woman Teaser-Poster
Originaltitel:
Wonder Woman
Kinostart:
15.06.17
Regie:
Patty Jenkins
Drehbuch:
Allan Heinberg, Geoff Johns
Darsteller:
Gal Gadot, Chris Pine, Lucy Davis, Connie Nielsen, Robin Wright
Im Film geht es über die auf Paradise Island lebende Halbgöttin Diana Prince (alias Wonder Woman), Tochter von Zeus und Königin der Amazonen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.