Braniac, Bizarro, Supergirl - Gerüchteküche zu Man of Steel 2

man-of-steel-poster4.png

Man of Steel Poster

Was gibt's Neues zu Man of Steel 2? Zu der in letzter Zeit häufig angedeuteten Fortsetzung des Superman-Solofilms aus dem Jahr 2013 gibt es weder einen Starttermin, noch eine offizielle Ankündigung, doch die Gerüchteküche brodelt weiter. So werden die Schurken Braniac und Bizarro, sowie Supergirl mit dem Film in Verbindung gebracht. Der Website Heroic Hollywood zufolge wird der Alien-Android Braniac intern als Favorit gehandelt. Ähnlich wie General Zod in Man of Steel will er seine Hände an den Codex bekommen, der Sammlung des Genoms aller Kryptonier.

Um an den Codex zu gelangen, erschafft er Bizarro und schickt diesen auf die Jagd nach Supergirl. Kara Zor-El alias Supergirl wurde in einem Prequel-Comic zu Man of Steel bereits eingeführt. Verbindungen zur kommenden TV-Serie erscheinen jedoch sehr zweifelhaft.

Angeblich hat die Einführung von Supergirl in Man of Steel 2 das Interesse von Regisseur George Miller (Mad Max: Fury Road) geweckt, der bei dem Film die Regie übernehmen könnte. Es existiert noch kein Drehbuch, lediglich ein Konzept, welches von Zack Snyder und David S. Goyer entwickelt wurde.

In der bisher geplanten Aufstellung der kommenden Filme des DC Expanded Universe ist zwar Man of Steel 2 nicht eingeplant, doch eine Fortsetzung wurde auch schon von Hauptdarsteller Henry Cavill angedeutet. Wie es bei Warner mit dem DC-Filmuniversum weitergeht, wird der Erfolg von Batman v Superman: Dawn of Justice mitentscheiden.

Die weiteren Filme nach dem aktuellen Stand der Planung sind Suicide Squad (August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020).

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.