Godzilla 2 wird verschoben - Starttermin für Godzilla vs. Kong

Godzilla-banner.png

Godzilla (2014)

Gareth Edwards Fortsetzung zu Godzilla, die ursprünglich für einen Start im Juli 2018 vorgesehen war, wird um neun Monate verschoben und kommt nun am 22. März 2019 in die Kinos. Der Film Godzilla vs. Kong, in dem es zu einem Aufeinandertreffen der gigantischen Kreaturen kommt, hat nun ein konkretes Datum zugewiesen bekommen und soll am 29. Mai 2020 anlaufen.

Die einst seperaten Filme um Godzilla (2014) und King Kong mit dem Titel Kong: Skull Island (2017) wurden zu einem gemeinsamen FIlmuniversum miteinander verschmolzen. Möglich wurde dies durch eine Neuordnung der Kooperationen verschiedener Produktionsfirmen. So wechselt Legendary Pictures für den King-Kong-Neustart den Kooperationspartner und wandert von Universal zu Warner Bros. Diese ist auch in Besitz der Rechte zu Godzilla.

Kong: Skull Island kommt im März 2017 in die Kinos. Der Film dreht sich eine Gruppe von Forschern und Entdeckern, die sich aufmacht, eine mysteriöse Insel zu erkunden. Die Suche stellt sich jedoch als alles andere als einfach heraus, da eine Vielzahl an gefährlichen Kreaturen (inklusive eines sehr großen Affen) die Insel bewohnen. Die Hauptrollen werden von Tom Hiddleston, John Goodman, Brie Larson, Toby Kebbell, Jason Mitchell, Corey Hawkins, John C. Reilly, Samuel L. Jackson und Tom Wilkinson übernommen.

Godzilla 2: King of the Monsters
Originaltitel:
Godzilla: King of the Monsters
Kinostart:
30.05.19
Regie:
Michael Dougherty
Drehbuch:
Michael Dougherty, Zach Shields
Darsteller:
Millie Bobby Brown, Ken Watanabe, Vera Farmiga, Sally Hawkins, Thomas Middleditch, Kyle Chandler, Bradley Whitford
In Godzilla 2 werden die Weichen für das Aufeinandertreffen mit King Kong gelegt, welches 2020 in die Kinos kommt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.