UPDATE: Zack Snyder dreht Star Wars Irgendwas

UPDATE: Oder auch nicht, denn sein Management hat dem Hollywood Reporter mitgeteilt, dass die Meldung falsch ist. Hier der Originaltext:

"While he is super-flattered because he is a huge fan, Zack is not involved in any way with the new Star Wars. He is currently in post on his two films, Man of Steel and 300: Battle of Artemisia.”

Logo

Nein, er wird nicht Episode VII drehen, das hat er ja vor einiger Zeit bereits gesagt. Er plant jedoch für Lucasfilm ein Projekt, wahrscheinlich einen Film, der im Star-Wars-Universum angesiedelt ist, aber nichts mit der neuen Trilogie zu tun hat. Einen Titel gibt es noch nicht, aber die Handlung soll angeblich auf Akira Kurosawas berühmtem Film Die sieben Samurai basieren.

Darin beschützen - ihr ahnt es - sieben Samurai ein verarmtes Dorf vor Banditen. Zu welchem Zeitpunkt in der Star-Wars-Chronologie der Film spielt, ist unklar. Die Dreharbeiten sollen nach dem Produktionsstart von Episode VII beginnen, der 2015 in die Kinos kommen wird. Regisseur Zack Snyder hat sich mit Filmen wie 300, Watchman und leider auch Sucker Punch einen Namen gemacht.

Sein Supermanfilm Man of Steel kommt am 20. Juni in die deutschen Kinos.

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.