Neue Bilder zu Pacific Rim

Legendary Pictures hat zwei neue Bilder aus Guilermo Del Toros Pacific Rim veröffentlicht, auf denen zu sehen ist, welche Zerstörung die Kaiju hinterlassen haben. Dabei handelt es sich um Riesenechsen, die sich massenweise aus dem Meer erheben und die Zivilsation bedrohen. Um die Kaiju zu besiegen, bauen die Menschen riesige Roboter ( = Jaeger). Sie werden von zwei Piloten gleichzeitig gesteuert, die über ein neurales Interface mit der Maschine verbunden sind. Aber selbst diese Killerroboter erweisen sich als nahezu unbesiegbar. Doch dann sollen zwei Antihelden die Rettung bringen: Ein abgewrackter Pilot (Charlie Hunnam(Sons of Anarchy) und eine unerfahrener junge Frau (Rinko Kikuchi) sollen einen legendären Jaeger aus der Vergangenheit steuern und die Wende bringen.

Pacific Rim

"We will rebuild the city around its bones."

Kaiju Blue clean-up detail: an endless, thankless task," reads the second.

"Kaiju Blue clean-up detail: an endless, thankless task."

Pacific Rim läuft am 18. Juli in Deutschland an. Ebenfalls dabei sind Ron Pearlman (Hellboy, Sons of Anarchy), Idris Elba (Prometheus), Burn Gorman (Torchwood), Clifton Collins Jr. (Star Trek) und Diego Klattenhoff (Homeland).

 

 

Pacific Rim 2 Teaser-Poster
Originaltitel:
Pacific Rim Uprising
Kinostart:
22.03.18
Regie:
Steven S. DeKnight
Drehbuch:
Travis Beacham, Emily Carmichael
Darsteller:
John Boyega, Scott Eastwood, Tian Jing, Charlie Day, Rinko Kikuchi, Burn Gorman
Zehn Jahre sind vergangen, seit die Kaiju von der Erde verbannt wurden. Dennoch rüstet sich die Pan Pacific Defense Corps für eine neue Bedrohung.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.