Crossover: Lake Placid und Anaconda

Riesenkrokodil und Riesenschlange -  das sind die Gegner, die Sony demnächst aufeinanderhetzen wird. Möglich ist das, weil die Rechte an Lake Placid und Anaconda vor kurzem bei dem Studio gelandet sind und da hat man sich wohl gedacht, es würde Sinn ergeben, beide zu kombinieren. So richtig optimistisch scheint man bei Sony jedoch nicht zu sein, denn das Resultat, Lake Placid vs Anaconda, wird nicht in die Kinos kommen, sondern nur auf DVD/Blu-Ray erscheinen. Das Budget wurde als "winzig" angegeben und gedreht wird ab Dezember in Bulgarien.

In Anaconda, dessen erster Teil 1997 in die Kinos kam, geht es um ein Filmteam, das mitten im Dschungel von Paraguay auf einen irren Jäger trifft, der auf der Suche nach der größten Schlange der Welt ist. Dass er sie auch findet, bedeutet für die meisten Charaktere nichts Gutes.

Lake Placid kam 1999 raus. Der Film, der immerhin von David E. Kelley (Boston Legal) geschrieben wurde, was man ihm auch anmerkt, hetzt am idyllischen Lake Placid ein Riesenkrokodil auf nichtsahnende Touristen.

Beide Filme konnten ihre Produktionskosten problemlos einspielen und brachten mehrere Fortsetzungen hervor.

Zur Erinnerung hier die Trailer:

Anaconda (1997) Official Trailer #1 - Jennifer Lopez Movie HD

Lake Placid (1999) - Theatrical Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.