Terminator 5 bekommt eine TV-Serie an die Seite

Die Produktionsfirmen Skydance und Annapura Pictures, die den nächsten Terminator-Film im Sommer 2015 in die Kinos bringen wollen, arbeiten ebenfalls an einer Fernsehserie, die den Kinofilm begleiten soll.

Die Serie entspringt einem "entscheidenden Zeitpunkt des Originalfilms von 1984 und entwickelt sich von dort aus in eine völlig eigene Richtung".

Auch der Kinofilm soll auf eine bisher noch unbekannte Weise mit dem Original verbunden sein. Weitere Folgefilme sind geplant.

Serie und Film sollen nebeneinander existieren und sich letztendlich überkreuzen.

Das Team hinter der Serie besteht fast auschließlich aus den Leuten, die auch am Film beteilt oder mit dem Terminator-Franchise vertraut sind.

Zack Stentz und Ashley Miller sollen ausführende Produzenten der bisher namenlosen Serie werden. Das Duo hat nicht nur Filme wie Thor oder X-Men: Erste Entscheidung geschrieben, sondern auch die kurzlebige, jedoch beliebte Serie Terminator: The Sarah Connor Chronicles federführend produziert. Zu weiteren Autorenarbeiten der beiden gehören Serien wie Andromeda und Fringe.

Laeta Kalogridis und Patrick Lussier, die mit dem Drehbuch zu Terminator 5 beschäftigt sind, werden an der Serie ebenfalls mitproduzieren. Selbes gilt die Filmproduzenten wie Megan und David Ellison.

Man scheint sehr darauf bedacht, das Projekt nicht in fremde Hände zu geben. Klingt nach einem spannenden Plan.

Terminator: the Sarah Connor Chronicles series Trailer

Teaser Poster zu Terminator Genisys
Originaltitel:
Terminator: Genisys
Kinostart:
09.07.15
Regie:
Alan Taylor
Drehbuch:
Patrick Lussier
Darsteller:
Arnold Schwarzenegger, Emilia Clarke, Jai Courtney
Der fünfte Teil der Terminator-Filmreihe soll nicht nur der Auftakt einer neuen Trilogie werden, sondern dem Franchise auch wieder zu altem Ruhm verhelfen. Die Handlung des Films spielt sich einmal quer durch den ersten Terminator-Teil von James Cameron aus dem Jahr 1984 und betrachtet die Geschehnisse teilweise aus einem anderen Blickwinkel.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.