Wizards vs Aliens bekommt weitere Staffel

Nach der Absetzung des Doctor Who-Spinnoffs "The Sarah Jane Adventures", auf Grund des plötzlichen Todes der Hauptdarstellerin Elisabeth Sladen im April 2011, entwickelten Russel T. Davies (Torchwood, Doctor Who) und Phil Ford (Doctor Who, The Sarah Jane Adventures) zusammen ein Folgeprojekt für den Kinder- und Jugendkanal der BBC.

In "Wizards vs Aliens"  (u.a. mit geht es um den ganz normal scheinenden Tom, der bei seinem Vater und seiner Großmutter lebt. Alles recht öde, wenn nicht manche Mitglieder der Familie magische Kräfte hätten und auf der Erde Aliens landen, um Magier zu jagen - die Nekross ernähren sich von Zauberenergie.

Zusammen mit seinem klugen Freund Benny stellt sich Tom der Gefahr, um nicht nur seine Familie, sondern die komplette irdische Zaubererwelt zu retten.
U.a. mit Gwendoline Christie (Brienne of Tarth/Game of Thrones) als Alienprinzessin.

Der Dreh für die dritte Staffel beginnt nächsten Monat in Wales, die Ausstrahlung ist für Ende 2014/Anfang 2015 angekündigt.

Wizards vs Aliens Episode 5 Sneak peek

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.