BD-Review: Star Trek - The Next Generation - Staffel 6

Klappentext

Erstmals gibt es Star Trek: The Next Generation Season 6 in 1080p High Definition auf Blu-ray mit digital überarbeitetem original englischen 7.1 Sound. Entdecken Sie neue visuelle Tiefen und verbesserte Special Effects in unvergesslichen Episoden und begleiten Sie die Crew in fremde, neue Welten. Captain Jean-Luc Picard (Patrick Stewart) übersteht die Folter der Cardassianer, Lt. Wort (Michael Dorn) deckt an Bord der Raumstation Deep Space Nine ein Geheimnis auf, das das Leben verändert und Lt. Commander Geordi La Forge (LeVar Burton) rettet Chefingenieur Montgomery Scott (Gaststar James Doohan) aus einem 75 Jahre andauernden Transporterstrahl. Erleben Sie all das und vieles mehr inklusive einer Fundgrube von Special Features mit noch nie offenbarten Geheimnissen aus dem Star Trek-Universum.

Box, Disc & Menü

Am Design hat man im Vergleich zu den bereits zuvor erschienen Blu-ray kaum etwas verändert. Bei Staffel 6 entschied man sich dieses Mal für einen lila Farbton. Auf dem Cover sind neben Patrick Stewart (Capt. Jean-Luc Picard) auch LeVar Burton (Lt. Cmdr. Geordi LaForge) und Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher) im Inneren des Sternenflotten-Emblems zusehen. Die Rückseite bietet wieder einen kurzen Anrisstext der Staffel (Klappentext) sowie Informationen zum Bonusmaterial und zeigt eine kleine Bildauswahl aus den Episoden. Die Discs an sich sind fast frei von grafischen Elementen. Bis auf das Serienlogo und den Discnummerierungen sind die Scheiben schlicht silbern. Das Menü der Blurays ist im wesentlichen gleich der anderen fünf Seasons. Es gibt nur geringfügige Anpassungen, wie der Planet am Anfang der Sequenz oder die Animationen im LCARS-Display.

Bild & Ton

Die Bildqualität dieser Bluray-Box ist wohl das Hauptargument sie zu kaufen. Die neu eingelesenen Episoden vom ursprünglichen 32 mm Filmrollenmaterial liegen hier nun in einer exzellenten Bildschärfe vor, die kleine Details oder Nahaufnahmen zum Genuss machen. Noch nie hat man die Folgen so gesehen wie jetzt. Auch die Farben wirken nun natürlicher, stimmiger und das ehemals blasse Bild gehört der Vergangenheit an. Alle Spezialeffekte wurden selbstverständlich auch in Staffel 6 komplett überarbeitet und zum Teil auch neu erstellt. Das Bild ist, wie gehabt, im 4:3 Format auf den Silberlingen vorzufinden.

Beim Ton dürften die englischsprachigen Fans auf ihre Kosten kommen. Denn hier hat man den Episoden den DTS-HD Master Audio 7.1 Ton verpasst. Der deutsche Ton liegt im Gegensatz zu den DVDs nun wieder in Dolby Digital 2.0 Surround vor. Denn aufgrund einer Petition, die bereits im Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen wurde, sollte CBS für die Bluray-Fassung auf den unsauber produzierten Dolby Surround 5.1 Upmix verzichten. Denn dieser hatte zur Folge, dass beispielsweise Dialoge unnatürlich und blechern klangen und die Kanaltrennung war nicht sauber abgemischt. Neben diesen beiden Tonspuren findet man auch noch den englischen und französischen Ton in Dolby Digital 2.0 Surround auf den Scheiben sowie Italienisch, Japanisch und Spanisch in Dolby Digital 2.0 Mono.

Bonusmaterial

An Bonusmaterial gibt es erneut einige Interessante Clips. Zum einen gibt des das dreiteilige Featurette Jenseits der Fünf-Jahres-Mission - die Evolution von Star Trek: The Next Generation, zahlreiche Audiokommentare zu ausgewählten Episoden wie Besuch von der alten Enterprise, Willkommen im Leben nach dem Tode und Phantasie oder Wahrheit. Außerdem dürfen wir auch entfernte Szenen in hochauflösender Qualiät bewundern. Allerdings wurden diese Szenen leider nicht mit in die jeweiligen Episodenendfassungen hineingeschnitten. Auch bei Staffel 6 gibt es zu jeder Episode einen kurzen Trailer und die Gag Reels, also verpatzte Szenen, dürfen auch nicht fehlen. Neben all diesem Features findet man natürlich das Material der DVDs auf den Blurays wieder.

Trailer

Eckdaten

Veröffentlichung: 3. Juli 2014
Bestellen: Blu-ray / Blu-ray Steelbook
Vertrieb: Paramount Home Entertainment / CBS
Produktion: USA 1992 / 1993
Bildformat: Full Frame (1.33:1, 4:3, 1080p HD)
Laufzeit: ca. 1176 Minuten
Discs: 6 Blu-rays
Altersfreigabe: FSK 12
Sprachen:

  • Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Englisch (DTS-HD Master Audio 7.1)
  • Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Italienisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Französich (Dolby Digital 2.0 Mono)
  • Japanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)

Untertitel:

  • Deutsch
  • Englisch für Hörgeschädigte
  • Französisch
  • Dänisch
  • Finnisch
  • Holländisch
  • Japanisch
  • Norwegisch
  • Schwedisch
  • Spanisch
  • Italienisch
Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.