Krypton: Mögliche Superman-Prequel-Serie im Stile von Gotham in Arbeit

Der Erfolg von Gotham scheint einen ersten Nachahmer gefunden zu haben. Einem Bericht der Seite Bleedingcool zufolge befindet sich im Moment eine Serie mit dem Namen Krypton in Entwicklung. Naheliegend scheint dabei, dass es sich bei Krypton um ein Format handelt, dass die Geschichte des Heimatplaneten Supermans erzählt, bevor dieser in einer Explosion zerstört wurde. In Verbindung mit der Serie wurde zudem der Name David S. Goyer genannt. Der Autor von Man of Steel sowie der Fortsetzung Batman V Superman: Dawn of Justice scheint mittlerweile die erste Adresse zu sein, wenn es um die Adaption von DC-Comics geht. Auch bei der kürzlich gestarteten NBC-Serie Constantine war Goyer beteiligt.

Substanz erhält die Meldung von Bleedingcool übrigens aufgrund der Tatsache, dass die Seite als erstes über eine mögliche Supergirl-Serie berichtete. Nur wenig später stellte sich dieser Bericht als korrekt heraus, als CBS die Serie offiziell in Auftrag gab.

Krypton Logo

Originaltitel: Krypton (2018)
Erstaustrahlung 21.03.2018
Darsteller: Cameron Cuffe, Georgina Campbell, Ian McElhinney, Elliot Cowan, Ann Ogbomo, Rasmus Hardiker, Wallis Day, Aaron Pierre
Produzenten: David S. Goyer, Ian Goldberg, Damian Kindler
Staffeln: 1
Anzahl der Episoden: 10


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.