The Crow: Ist Luke Evans raus?

crow-movie.jpg

Brandon Lee als The Crow

Das Reboot der Comicadaption The Crow steht auch weiterhin unter keinem guten Stern. Nach Regisseur F. Javier Gutierrez scheint sich nun auch Hauptdarsteller Luke Evans von dem Projekt abzuwenden. Der Seite Den of Geeks sagte er auf die Frage, ob in die Produktion mittlerweile Bewegung gekommen sei:

Nein. Momentan passiert da nichts. Ich bin mir sicher, dass der Film irgendwann [gedreht] werden wird, aber ich habe Projekte anstehen, denen bereits grünes Licht gegeben wurde, und es gibt noch andere, an denen ich sehr interessiert bin. Viel länger kann ich nicht mehr warten.

Angeblich hat Evans bereits einige hochkarätige Rollen abgelehnt, um für The Crow zur Verfügung zu stehen, aber nun scheint er nicht mehr warten zu wollen oder zu können. Es steht immer noch kein Produktionstermin fest, auch wenn man Corin Hardy als Ersatz für Gutierrez verpflichten konnte. Doch wie es aussieht, wird die Suche nach einem geeigneten Hauptdarsteller von vorne losgehen müssen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.