Einspielergebnis: Jupiter Ascending und Seventh Son starten sehr schwach

Ein Überraschung ist das alles nicht: Das SF-Märchen Jupiter Ascending von Andy & Lana Wachowski muss sich nicht nur mit mageren Kritiken und schlechten Bewertungen (z.B. 22% bei Rotten Tomatoes) herumschlagen, sondern legt auch an der US-Kinokasse eine Bruchlandung hin.

Für das laufende Wochenende wird ein Startergebnis von 20-25 Millionen Dollar erwartet. Die Mitternachts-Previews und das Ergebnis vom Freitag haben bisher 8 Millionen Dollar eingefahren. Das der Film damit seine Kosten mit der Kinoauswertung wieder einspielen wird, ist mehr als unwahrscheinlich.

Das 175 Millionen Dollar teure Science-Fiction-Spektakel wurde im letzten Jahr kurzfristig vom geplanten Kinostart im Juli verschoben, um der Produktion mehr Zeit für die Fertigstellung der komplizierten und aufwendigen Spezialeffekte zu geben. Das war zumindest die offizielle Begründung.

Wie gut sich der Film auf internationalem Terrain schlägt, muss sich noch zeigen.

Der mehrfach verschobene Fantasyfilm Seventh Son mit Jeff Bridges hat es noch schlechter erwischt. Für das erste Wochenende wird ein Ergebnis von nur 9 Millionen Dollar erwartet. Der Film um den siebten Sohn des siebten Sohnes läuft jedoch seit Dezember in verschiedenen Ländern und konnte weltweit bereits immerhin 82 Millionen Dollar einspielen. 26 Millionen davon kommen aus China.

Gewinner des Wochenendes ist der zweite Spongebob-Schwammkopf-Kinofilm. 11 Jahre nach dem letzten Ausflug auf die große Leinwand wird der Film den Spitzenplatz besetzen und ca. 40 Millionen Dollar einnehmen.

Hier die Prognose für das laufende US-Wochenende:

1. SpongeBob 41 Millionen Dollar
2. Jupiter Ascending 22 Mio
3. American Sniper 21 Mio
4. Seventh Son 9 Mio

Seventh Son Official Super Bowl TV Spot (2015) - Ben Barnes, Jeff Bridges Movie HD

Jupiter Ascending - Official Trailer 2 [HD]

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.