Trailer: Matthew Fox in Extinction

Matthew Fox (Lost) spielt die Hauptrolle in dem postapokalyptischen Zombiethriller Extinction, der ein bisschen vom üblichen Muster abweicht. Die Handlung setzt neun Jahre nach einer Epidemie ein, die einen Großteil der Menschheit in tollwütige Kannibalen verwandelt hat. Doch in der arktischen Kleinstadt Harmony ist davon nichts zu merken. Die Kälte hat die Infizierten, die es dort gab, längst ausgerottet. Und so lebt man dort in Frieden - aber natürlich nicht lange.

Extinction hieß bis vor ein paar Wochen noch Welcome to Harmony. Das Plakat, das ihr oben sehen könnt, deutet auch einen eher spaßigen Tonfall an, während der Trailer ernst und intensiv wirkt. Letzteres passt zum letzten Film des spanischen Regisseurs Miguel Ángel Vivas, einem beklemmenden Home-Invasion-Thriller namens Kidnapped.

Einen Starttermin für Extinction gibt es noch nicht.

Exclusive First Look: Matthew Fox and Jeffrey Donovan Face a New Breed of Zombie in ‘Extinction’

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.