US-Einspielergebnis: Suicide Squad auch in Woche 2 an der Chartspitze

suicide-squad-szenenbild01.jpg

Alle Mitglieder des Suicide Squad

Die Comicverfilmung Suicide Squad konnte sich in den amerikanischen Kinocharts auch in der zweiten Woche an der Spitze behaupten. Nach dem Rekordstart am ersten Wochenende spielte der Film noch einmal 43,7 Millionen Dollar ein. Im Vergleich zum Startergebnis ging es dabei um rund 67 Prozent nach unten, was etwas weniger ist als bei Batman v Superman: Dawn of Justice (69 Prozent). Insgesamt steht Suicide Squad in den USA bei 222 Millionen Dollar. Weltweit kamen zudem noch einmal 58,7 Millionen Dollar dazu, sodass sich ein Gesamteinspielergebnis von 465 Millionen Dollar ergibt. In Deutschland startet Suicide Squad am Donnerstag. Unsere Kritik zum Film gibt es hier.

Hinter der Comicverfilmung sicherte sich doch etwas überraschend die Animationskomödie Sausage Party den zweiten Platz in den US-Charts. Der Film, der mit einem R-Rating versehen ist, spielte starke 33,6 Millionen Dollar ein. Gerade vor dem Hintergrund, dass Sausage Party überschaubare 19 Millionen Dollar gekostet hatte, dürfte das Ergebnis bei den Machern sicherlich für einige Freude gesorgt haben.

Platz 3 ging mit Elliot, der Drache an einen weiteren Neustart. Die Neuverfilmung von Disney nahm an den US-Kinokassen 26,6 Millionen ein. Auch das Fantasy-Abenteuer war mit 65 Millionen vergleichsweise günstig produziert, sodass die Zahlen für das Studio wohl in Ordnung gehen dürften.

Auf dem vierten Platz landet in dieser Woche Jason Bourne. Für die Actionfortsetzung ging es im Vergleich zur Vorwoche um zwei Plätze nach unten. Trotzdem konnte man noch einmal 13,6 Millionen Dollar einnehmen. Weltweit steht Jason Bourne jetzt bei 246,2 Millionen Dollar.

Den Abschluss in den Top 5 bildet die Komödie Bad Moms. Für den fünften Platz reichten 11,5 Millionen Dollar. Das Gesamtergebnis beträgt aktuell 85 Millionen Dollar.

Suicide Squad 2016 Poster
Originaltitel:
Suicide Squad
Kinostart:
18.08.16
Regie:
David Ayer
Drehbuch:
David Ayer
Darsteller:
Will Smith, Jared Leto, Margot Robbie, Joel Kinnaman, Jai Courtney, Cara Delevingne, Viola Davis
Bei Suicide Squad handelt es sich um die Missionen einer geheimen Regierungsorganisation, die aus Strafgefangenen mit außerordentlichen Fähigkeiten besteht. Im Austausch für die Teilnahme an riskanten Operationen wird ihnen Straffreiheit zugesagt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.