Agents of S.H.I.E.L.D.: Neue Poster und Teaser-Trailer zum Start von Staffel 4

Kurz vor dem Start der vierten Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. am 20. September hat der amerikanische TV-Sender ABC eine ganze Reihe von Promomaterialien veröffentlicht. Neben Postern, auf denen die Hauptcharaktere der Serie zu sehen sind, gehören dazu auch ein paar neue Teaser-Trailer. Der längste von ihnen umfast knapp 30 Sekunden und zeigt unter anderem etwas mehr von Serien-Neuzugang Ghost Rider.

In der vierten Staffel ist S.H.I.E.L.D. wieder eine staatlich legitimierte Organisation und muss nicht länger im Verborgen agieren. Nach dem vermeintlichen Tod von Coulson benötigt der Geheimdienst einen neuen Director, der das Gesicht der Organisation in der Öffentlichkeit sein kann. Coulson bildet unterdessen mit Mack ein Team und soll zusammen mit ihm Inhumans aufspüren. Parallel dazu muss S.H.I.E.L.D auch noch Daisy a.k.a. Quake finden. Diese hatte sich von der Organisation abgewandt, und der neue Director hat kein Problem damit, sie ausschalten zu lassen.

Zudem bekommen es S.H.I.E.L.D., wie schon erwähnt, mit einem vollkommen neuen Mitspieler zu tun. Gabriel Luna spielt den Mechaniker Robbie Reyes, der die Fähigkeit besitzt, sich in Sekunden in den gefährlichen Ghost Rider zu verwandeln. Die Agenten sind mit der Frage konfrontiert, ob Reyes einen Verbündeten oder eine Gefahr darstellt.

Agents of S.H.I.E.L.D.

Originaltitel: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. (2013)
Erstaustrahlung am 24.09.2013
Darsteller: Clark Gregg (Phil Coulson), Ming-Na Wen (Melinda May), Brett Dalton (Grant Ward), Chloe Bennet (Skye), Iain De Caestecker (Leo Fitz), Elizabeth Henstridge (Jemma Simmons), Henry Simmons (Alphonso "Mack" MacKenzie)
Produzenten: Joss Whedon, Jed Whedon, Maurissa Tancharoen, Stan Lee, Alan Fine, Joe Quesada
Staffeln: 5+
Anzahl der Episoden: 105+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.