Gewinner der Emmy Awards 2016: Game of Thrones, Tatiana Maslany & Rami Malek

emmy-award.jpg

Emmy Award Logo

Am vergangenen Abend wurde in den USA zum 68. Mal der Emmy Award verliehen und hatte einige Überraschungen zu bieten. Allen voran räumte die HBO-Serie Game of Thrones dieses Jahr in zwölf Kategorien ab (u.a. als beste Drama-Serie) und ist mit insgesamt 38 Trophäen nun die meist-prämierte Sendung in der Geschichte der Emmys.

Tatiana Maslany wurde für ihre Mehrfachrolle in Orphan Black endlich als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnen. Rami Malek gewann für seine Darstellung des Elliot Aldersson in der Thrillerserie Mr. Robot. Die Ehre als bester TV-Film wurde Sherlock: The Abominable Bride zuteil.

Der Emmy Award, a.k.a. Emmy, ist der wichtigste Fernsehpreis in den USA. Neben dem Academy Award (Oscar) für Film, dem Tony Award für Theater und dem Grammy Award für Musik gehört er zu den vier großen Awards der amerikanischen Unterhaltungsindustrie. Er wird seit 1949 jährlich für die abgelaufene Fernsehsaison in mittlerweile 91 verschiedenen Kategorien vergeben.

Hier die Gewinner der wichtigsten Kategorien. Die komplette Auflistung gibt es bei emmys.org:

Outstanding Drama Series
Game Of Thrones (HBO)

Outstanding Lead Actor In A Drama Series
Rami Malek (Mr. Robot)

Outstanding Lead Actress In A Drama Series
Tatiana Maslany (Orphan Black)

Outstanding Supporting Actor In A Drama Series
Ben Mendelsohn (Bloodline)

Outstanding Supporting Actress In A Drama Series
Maggie Smith (Downton Abbey)

Outstanding Comedy Series
Veep (HBO)

Outstanding Lead Actor In A Comedy Series
Jeffrey Tambor (Transparent)

Outstanding Lead Actress In A Comedy Series
Julia Louis-Dreyfus (Veep)

Outstanding Supporting Actor In A Comedy Series
Louie Anderson (Baskets)

Outstanding Supporting Actress In A Comedy Series
Kate McKinnon (Saturday Night Live)

Outstanding Limited Series
The People v. O.J. Simpson: American Crime Story (FX)

Outstanding Television Movie
Sherlock: The Abominable Bride (PBS)

Outstanding Lead Actor In A Limited Series or Movie
Courtney B. Vance (The People v O.J. Simpson: American Crime Story)

Outstanding Lead Actress In A Limited Series or Movie
Sarah Paulson (The People v O.J. Simpson: American Crime Story)

Outstanding Supporting Actor In A Limited Series or Movie
Sterling K. Brown (The People v. O.J. Simpson: American Crime Story)

Outstanding Supporting Actress In A Limited Series or Movie
Regina King (American Crime)

Outstanding Animated Program
Archer (FX)

Outstanding Variety Talk Series
Last Week Tonight with John Oliver (HBO)

Outstanding Reality-Competition Program
The Voice (NBC)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.