Indiana Jones 5 ohne George Lucas

Zu Indiana Jones gehörte bisher immer das Dreiergespann bestehend aus Hauptdarsteller Harrison Ford, Regisseur Steven Spielberg und Produzent & Autor George Lucas. Letzterer wird beim kommenden fünften Film wohl nicht mehr dabei sein. Wie Drehbuchautor David Koepp (Jurassic Park, Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels) im Interview mit Collider enthüllt, ist Lucas seines Wissens nach an dem Projekt in keinster Weise beteiligt, räumt aber ein, dass er keinen persönlichen Kontakt zu ihm hat.

Kethleen Kennedy hat nach dem Verkauf von Lucasfilm an den Disney-Konzern im Jahr 2012 die Führung des Produktionsstudios übernommen und tritt bei Indiana Jones 5 als Produzentin in Erscheinung. Lucas hat sich in den Ruhestand zurückgezogen, ob er jedoch am neuen Indy-Film beteiligt sein würde, blieb bisher offen. Eine Bestätigung von seiner Seite gibt es noch keine.

Koepp hofft, dass die Produktion im Oktober 2017 starten kann, sicher ist dies allerdings noch nicht. Zur Handlung äußert er sich scherzhaft: "Es gibt jede Menge Aliens und am Ende stirbt Indy".

Der Soundtrack wird abermals vom legendären John Williams komponiert. Der Kinostart ist für den 19. Juli 2019 angesetzt.

Indiana Jones Filmposter
Originaltitel:
Raiders of the Lost Ark
Kinostart:
29.10.81
Laufzeit:
115 min
Regie:
Steven Spielberg
Drehbuch:
George Lucas, Philip Kaufman, Lawrence Kasdan
Darsteller:
Harrison Ford, Karen Allen, Paul Freeman, Ronald Lacey, John Rhys-Davies
Im Auftrag des amerikanischen Geheimdienstes soll Archäologieprofessor Henry "Indiana" "Indy" Jones die verschollene Bundeslade aufspüren und sicherstellen, ehe die Nazis sie in die Finger bekommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.