Die Unfassbaren 3: Drehbuchautoren für die Fortsetzung gefunden

die-unfassbaren-2-now-you-see-me.jpg

Die Unfassbaren 2

Die zweite Fortsetzung zu Die Unfassbaren – Now you see me hat ihre Drehbuchautoren gefunden. Einer Meldung von Deadline zufolge hat das Studio Lionsgate Neil Widener und Gavin James unter Vertrag genommen, um das Drehbuch für Die Unfassbaren 3 zu schreiben. Die beiden Autoren scheinen sich in Hollywood gerade einen Namen zu machen. Nachdem sie bereits für die Fortsetzung von San Andreas 2 verpflichtet wurden, ist dies nun das nächste große Projekt.

Die Unfassbaren erweist sich für Lionsgate als populäres Franchise. Mit den Arbeiten am dritten Teil hatte das Studio bereits begonnen, bevor Teil 2 überhaupt in den Kinos gestartet war. Die Fortsetzung schlug sich anschließend mit 335 Millionen Dollar zwar etwas schlechter als Teil 1 (351 Millionen Dollar), dürfte aber trotzdem als Erfolg gelten. In China waren die beiden Filme so populär, dass Lionsgate zudem die Produktion eines Spin-offs mit chinesischem Cast in Auftrag gegeben hat.

Für Die Unfassbaren 3 soll der bekannte Cast rund um Mark Ruffalo, Jesse Eisenberg, Woody Harrelson, Lizzy Caplan, Dave Franco und Morgan Freeman wohl weitestgehend zurückkehren. Konkrete Bestätigungen stehen aber noch aus. In jedem Falle wieder dabei ist Regisseur Jon M. Chu, der auch schon Teil 2 inszenierte.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.