Spider-Man: Homecoming - Kleiner Teaser zeigt erste Szenen

Spider-Man-Homecoming.jpg

Spider-Man: Homecoming

Marvel Studios und Sony haben erstes Bewegtbildmaterial zu Spider-Man: Homecoming veröffentlicht. Bei dem Video handelt es sich um einen kurzen Teaser, der auf den Trailer einstimmen soll. Der richtige Trailer wird dann morgen Abend bei der Late-Night-Talk-Show Jimmy Kimmel Live seine Premiere feiern. Nach deutscher Zeit erscheint die Vorschau am frühen Freitagmorgen.

Spider-Man: Homecoming von Regisseur Jon Watts ist eine Koproduktion von Sony und den Marvel Studios. Der erneute Neustart der Spider-Man-Filmreihe ist diesmal Teil des Marvel Cinematic Universe. Die Rolle des titelgebenden Helden übernimmt Tom Holland, der seinen Einstand bereits in Captain America: Civil War gab.

In weiteren Rollen zu sehen sind Marisa Tomei als Tante May, Robert Downey Jr. als Tony Stark, Jon Favreau als Starks Bodyguard Happy Hogan, Michael Keaton als Hauptgegner Vulture, Logan Marshall-Green spielt einen weiteren Schurken, Zendaya spielt einen Charakter, der derzeit als "Michelle" bezeichnet wird. Über die genaue Identität wird aber noch spekuliert.

Spider-Man: Homecoming startet am 6. Juli in den deutschen Kinos.

SPIDER-MAN: HOMECOMING - Trailer Tease

Spider-Man: Homecoming Poster
Originaltitel:
Spider-Man: Homecoming
Kinostart:
13.07.17
Regie:
Jon Watts
Drehbuch:
John Francis Daley, Jonathan M. Goldstein
Darsteller:
Tom Holland (Peter Parker), Marisa Tomei (May Parker), Zendaya (Michelle), Laura Harrier, Tony Revolori (Manuel), Robert Downey jr. (Tony Stark)
Nachdem Sony sein groß angelegtes Spider-Man-Filmuniversum nach The Amazing Spider-Man 2 eingestampft hat, wird es nach einem Deal mit den Marvel Studios als Teil des Cinematic Universe wieder neu ausgerollt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.