Planet der Affen: Survival - Charakter aus dem Originalfilm bestätigt

planet-der-affen-3-szenenbild02.jpg

Planet der Affen: Survival - Szenenbild

Bei Entertainment Weekly gibt es nicht nur ein neuen Konzeptbild aus Planet der Affen: Survival (War for the Planet of the Apes), sondern auch ein kleines Details zur Handlung, welches den Auftritt eines bekannten Charakters enthüllt. Für Spekulationen sorgten bereits die ersten Szenen des ersten Trailers, in denen Caesar und der Orang-Utan Maurice ein kleines Mädchen (Amiah Miller) in ihrer Obhut haben, bei der es sich womöglich um die stumme Nova handelt.

EW bestätigt dies nun und stellt darüber hinaus klar, dass sie keine Vorfahrin des Charakters aus Planet der Affen (1968) ist. Daraus lässt sich allerdings kein Rückschluss auf den zeitlichen Abstand zu den Geschehnissen des ersten Planet-der-Affen-Films ableiten.

Der Ursprung Caesars ist in der Prequel-Reihe ein anderer als in den Filmen der 1960er und 70er Jahre. Die Geschichte nimmt hier einen anderen Verlauf, soll aber gegebenenfalls in den Geschehnissen aus dem Original mit Charlton Heston münden. So richtig festgelegt hat man sich allerdings nicht. Es gibt zumindest zahlreiche Anspielungen und Verweise auf die anderen Planet-der-Affen-Filme. Auch der Auftritt der kleinen Nova ist als solcher zu verstehen.

Planet der Affen: Survival kommt am 03. August 2017 in unsere Kinos.

Planet der Affen: Survival | Trailer 1 | German Deutsch HD (2017)

Planet der Affen: Survival - Teaser-Poster
Originaltitel:
War for the Planet of the Apes
Kinostart:
03.08.17
Regie:
Matt Reeves
Drehbuch:
Mark Bomback
Darsteller:
Andy Serkis (Caesar), Gabriel Chavarria, Woody Harrelson, Judy Greer, Steve Zahn, Max Lloyd-Jones
Ceasar (Andy Serkis) nimmt einen weiteren Schritt in Richtung Legende in der Geschichte der Affenzivilisation.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.