Blade Runner 2049: Gerüchte um die Rückkehr eines bekannten Charakters

MÖGLICHE SPOILER

blade-runner-2049-ford-gosling.jpg

K (Ryan Gosling, l.) und Rick Deckard (Harrison Ford, r.) in Sony Pictures' Blade Runner 2049

Derzeit kursieren zwei Gerüchte zu Blade Runner 2049, der Fortsetzung des Science-Fiction Kultfilms aus dem Jahr 1982. So bringt der Film nicht nur die Rückkehr von Harrison Ford in seiner Rolle als Rick Deckard, auch soll ein Replikant aus dem Originalfilm auftauchen, der in "mindestens zehn Szenen" zu sehen ist. Um welchen Charakter es sich dabei handelt, wurde in dem Bericht, der bei The Terminator Fans seinen Ursprung findet und sich auf eine Quelle aus Produktionskreisen beruft, nicht erwähnt.

Dank der in Mode gekommenen digitalen Verjüngung (à la Michael Douglas in Ant-Man) scheinen also Rutger Hauer (Roy Batty), Sean Young (Rachael) oder Daryl Hannah (Pris) als 35 Jahre jüngere Version ihrer selbst auf die Leinwand zurückzukehren. Möglich wäre auch, dass Harrison Ford in einer Rückblende oder in einer zweiter Version als Replikant zu sehen ist.

Einem Bericht bei Birth Movies Death zufolge hat sich Fords Charakter Deckard in Blade Runner 2049 in die "Ruinen von Las Vegas" zurückgezogen, was zu den gezeigten Szenen des Trailers passt. Ryan Goslings K macht sich auf die Suche nach dem verschollenen Blade Runner und findet ihn in einem verlassenen Hotel inmitten eines wüstenartigen Ödlands.

In den Kinos startet Blade Runner 2049 am 5. Oktober 2017.

BLADE RUNNER 2049 - Announcement-Clip - Ab 5.10.2017 im Kino!

Blade Runner 2049 Poster
Originaltitel:
Blade Runner 2049
Kinostart:
05.10.17
Regie:
Denis Villeneuve
Drehbuch:
Hampton Fancher, Michael Green
Darsteller:
Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright, Dave Bautista, Jared Leto
Blade Runner spielt im dystopischen Los Angeles im Jahr 2019. Die Fortsetzung setzt ein paar Jahrzehnte später ein.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.