Dumbo: Will Smith und Tom Hanks könnten die Hauptrollen spielen

Dumbo.jpg

Dumbo

Will Smith befindet sich in Gesprächen, um die Hauptrolle in Dumbo zu übernehmen. Wie Variety berichtet, sollen sich die Verhandlungen aber noch in einem frühen Stadium befinden. Wen genau Smith im Film spielen würde, ist nicht bekannt. Sollte sich der Darsteller für Dumbo entscheiden, könnte sich dies Variety zufolge auf Bad Boys 3 auswirken. Dumbo könnte für eine zeitliche Verschiebung oder sogar für ein Ende der geplanten Fortsetzung sorgen.

Den Schurken des Films soll nach dem Wunsch von Studio Disney Darsteller Tom Hanks übernehmen. Ihm soll die Rolle schon offiziell angeboten worden sein. Hanks zögert allerdings wohl noch. Der Darsteller scheint eher dem Weltkriegsdrama The Grey Hound den Vorzug geben zu wollen. Beide Projekte sind wohl zeitlich nicht miteinander vereinbar.

Dumbo gehört zu einer ganzen Reihe von Animationsklassikern, die Disney in den kommenden Jahren neu verfilmt. Die Neuauflage ist ein Mix aus Real- und Animationsfilm. Die Regie übernimmt Tim Burton, der ein Drehbuch von Ehren Kruger inszeniert. Die Geschichte dreht sich um einen Zirkuselefanten, der von den anderen Tieren aufgrund seiner großen Ohren verspottet wird.

Dumbo
Originaltitel:
Dumbo
Kinostart:
28.03.19
Laufzeit:
130 min
Regie:
Tim Burton
Drehbuch:
Ehren Kruger
Darsteller:
Eva Green, Danny DeVito, Colin Farrell, Michael Keaton, Nico Parker, Finley Hobbins, Roshan Seth, Deobia Oparei, Sharon Rooney, Douglas Reith
Die Neuauflage erzählt die Geschichte des kleinen Elefanten, der durch seine großen Ohren fliegen kann, als Realfilm neu.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.