Start für Lucifer auf ProSieben - Die Sendetermine und Fakten im Überblick

In den USA ist Staffel 2 von Lucifer mit der Folge "A Good Day to Die" gerade in eine Pause bis Mai gegangen. In Deutschland feiert die Serie ab heute, den 1. Februar, ihre Free-TV-Premiere bei ProSieben.

Darum geht's

Jeder braucht mal einen Auszeit, sogar der Teufel selbst. Der gefallene Engel verschwindet aus der Hölle und eröffnet in Los Angeles einen Nachtclub namens Lux. Als Lucifer Morningstar lässt er fortan nichts anbrennen und genießt mit jeder Menge Alkohol und Sex das Dasein auf Erden. Schließlich können weder Frauen noch Männer seinem Charme widerstehen.

Als Lucifer Zeuge eines Mordes wird, kreuzen sich seine Wege mit Detective Chloe Decker. Diese ist aus unerfindlichen Gründen immun gegen ihn und übt auf den Höllenfürsten eine gewaltige Faszination aus. Für ihn steht fest: Er muss mehr über diese Frau herausfinden. Am besten, indem er mit ihr zusammenarbeitet...

Die Serie basiert lose auf dem von Neil Gaiman, Sam Kieth und Mike Dringenberg geschaffenen Comiccharakter. Jedoch bedient Lucifer sich nur der Prämisse und orientiert sich nicht weiter am Verlauf der Comicserie.

Die wichtigsten Figuren

Die Hauptperson ist Lucifer Morningstar, dargestellt von Tom Ellis (Merlin, Doctor Who) und in der deutschen Version gesprochen von Manou Lubowski (bekannt als Klößchen in TKKG). Ihm mangelt es nicht an Geld, wilden Partys, Alkohol oder Bettgenossen. Außerdem besitzt er die Gabe, den Menschen ihre geheimsten Wünsche zu entlocken. Da Lucifer stets die Wahrheit sagt, macht er kein Hehl daraus, dass er der Teufel persönlich ist. Eine für Normalsterbliche absurde Aussage, die ihm damit selten geglaubt wird; bis er sein wahres Gesicht zeigt. Lucifer fährt eine schwarze Corvette, Baujahr 1962 mit dem Kennzeichen "Fallin1". Er spielt Klavier und singt manchmal sogar dazu, die Gesangsparts übernahm Darsteller Tom Ellis selbst. Der Waliser sprach für die Rolle zuerst mit amerikanischem Akzent, war damit jedoch nicht zufrieden und entschied sich für den englischen Akzent. Ellis' Äußeres steht im Gegensatz zum Comic, in dem Lucifer wie David Bowie aussieht. In der Serie trägt er teure Designer-Anzüge und wirkt stets elegant. 

Lauren German (Chicago Fire) übernimmt die Rolle von Detective Chloe Decker, die deutsche Stimme leiht ihr Giuliana Jakobeit (Keira Knightley in Fluch der Karibik). Sie ist die einzige, auf die Lucifers Gabe keinerlei Auswirkungen hat. Chloe ist die Tochter der Schauspielerin Penelope Decker und hat sich selbst an diesem Beruf versucht, bevor sie sich entschloss, ihrem Vater nachzueifern und Polizistin zu werden. Sie hat eine Tochter namens Trixie und ist mit Dan verheiratet, von dem sie allerdings getrennt lebt.

Kevin Alejandro (True Blood, Arrow) ist Detective Daniel "Dan" Espinoza; sein Synchronsprecher ist Dennis Schmidt-Foß (Ryan Reynolds in Deadpool). Dan kann Lucifer nicht leiden, was auf Gegenseitigkeit beruht - Lucifer nennt ihn "Detective Arsch" (im Original: Detective Douche). Er ist der Vater von Trixie und kümmert sich trotz der Trennung von Chloe regelmäßig um seine Tochter. Eigentlich sollte Nicholas Gonzalez (The Flash) die Rolle übernehmen, er wurde jedoch nach der Pilotfolge von Alejandro ersetzt.

Mazikeen wird gespielt von Lesley-Ann Brandt (Spartacus) und synchronisiert von Melanie Hinze (Morena Baccarin in Deadpool). Sie wird in der Regel "Maze" genannt und ist eine Dämonin, die Lucifer auf die Erde gefolgt ist. In der Hölle war sie der führende Folterknecht, im Nachtclub Lux ist sie die Bardame. Sie sieht es zudem als ihre Aufgabe an, Lucifer zu schützen. Maze trägt meist aufreizende Kleidung und ist mit ihren dämonischen Kräften jedem im Kampf überlegen. Im Comic hat Maze eine helle Haut und ein entstelltes Gesicht. Die linke Gesichtshälfte sieht verwest aus, die Knochen scheinen durch und ihr fehlt das linke Auge. Wenn sie sich in der Öffentlichkeit bewegt, trägt sie im Comic deswegen eine Maske, um dies zu verdecken. Lesley-Ann Brandt ersetzte Lina Esco nach den ersten Leseproben.

D.B. Woodside (24) ist der Lucifers Bruder Amenadiel, dem in der deutschen Fassung Oliver Feld (Gabriel Mann in der Bourne-Reihe) die Stimme leiht. Der Engel wird von Gott auf die Erde geschickt, um den Teufel wieder zurück in die Hölle zu beordern. Amenadiel besitzt die Gabe, die Zeit zu verlangsamen. Seine Darstellung in der Serie weicht ebenfalls vom Comic ab. Der Comiccharakter hat helle Haut und wirkt mit grauen Haaren sowie einem Bart wesentlich älter.

Wann gibt's welche Folge zu sehen?

Folgende Sendetermine stehen bereits fest:

Mittwoch, 01.02.17
22.10 Uhr 1.01 Die teuflische Auszeit
23.15 Uhr 1.02 Der Teufel in Therapie

Mittwoch, 08.02.17
22.10 Uhr 1.03 Eifersucht und Erpressung
23.05 Uhr 1.04 Der Höhlenmensch im Manne

Mittwoch, 15.02.17
22.10 Uhr 1.05 Das Duell der Künstler
23.05 Uhr 1.06 Der gefallene Engel

Mittwoch, 22.02.17
22.10 Uhr 1.07 Der Fall Palmetto
23.05 Uhr 1.08 Tödlicher Seitensprung

LUCIFER | Official Trailer | FOX BROADCASTING

Lucifer Staffel 2

Originaltitel: Lucifer (seit 2016)
Erstaustrahlung am 25.01.2016 bei Fox / 15.06.2016 bei Amazon Prime Video
Darsteller: Tom Ellis, Lauren German, Kevin Alejandro, D. B. Woodside, Lesley-Ann Brandt, Scarlett Estevez, Rachael Harris
Produzenten: Tom Kapinos, Ildy Modrovich, Len Wiseman, Jonathan Littman, Jerry Bruckheimer
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 26+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.