Darkest Minds: Gwendoline Christie soll Kopfgeldjägerin spielen

Das Filmstudio 20th Century Fox und die Produktionsfirma 21 Laps stehen mit der Schauspielerin Gwendoline Christie in Verhandlungen. Christie soll in der geplanten Verfilmung der Romantrilogie Darkest Minds von Alexandra Bracken mitspielen.

Das Jugendbuch ist in Deutschland unter den Titel Die Überlebenden erschienen. Die Geschichte spielt in der nahen Zukunft. In den USA hat es eine Pandemie gegeben, welche 98 Prozent der Kinder und Jugendlichen zum Opfer fielen. Einige der Überlebenden entwickeln Superkräfte und werden deswegen von der Regierung in Internierungslager gesperrt. Einer Gruppe gelingt dank ihrer Fähigkeiten die Flucht aus dem Gefängnis. Christie soll die Kopfgeldjägerin spielen, welche die flüchtigen Jugendlichen verfolgt.

Die Schauspielerin wurde mit der Rolle der Kriegerin Brienne von Tarth in der Serie Game of Thrones bekannt. Außerdem war sie in Star Wars: Das Erwachen der Macht als Kapitän Phasma mit dabei. Diese Rolle wird Gwendoline Christie auch in Star Wars: Die letzten Jedi wieder übernehmen.

Die Hauptrolle der jugendlichen Heldin Ruby, die von Christie gejagt wird, spielt Amandla Stenberg (Die Tribute von Panem). In weiteren Rollen sind Mandy Moore (Disneys Rapunzel) und Patrick Gibson (The OA) zu sehen. Die Regie übernimmt Jennifer Yuh Nelson, die bisher hauptsächlich wegen ihrer Mitwirkung an den Kung-Fu-Panda-Filmen bekannt ist. Ihr steht als Produzent Shawn Levy (Nachts im Museum) zur Seite.

The Darkest Minds - Die Überlebenden Poster
Originaltitel:
The Darkest Minds
Kinostart:
15.08.18
Regie:
Jennifer Yuh Nelson
Drehbuch:
Chad Hodge
Darsteller:
Amandla Stenberg, Mandy Moore, Gwendoline Christie, Harris Dickinson, Patrick Gibson, Skylan Brooks, Miya Cech, Golden Brooks
In der nahen Zukunft muss eine Gruppe übernatürlich begabter Teenager vor der Regierung fliehen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.