Einspielergebnis: Power Rangers überrascht, Life enttäuscht an der Kinokasse

Den Neustarts der Woche zum Trotz verharrt Die Schöne und das Biest weltweit auf den ersten Plätzen der Kinocharts. Die Disney-Realverfilmung zum Zeichentrickklassiker aus den '90ern hat allein in den USA am zweiten Wochenende beeindruckende 88 Millionen Dollar verdient, weltweit sind es nach zehn Tagen bereits insgesamt 690 Millionen Dollar. Damit bewegt sich der Film in großen Schritten auf die Milliardengrenze zu und könnte schon bald der 29. Film werden, der diese Marke überspringt.

Haim Saban's Power Rangers startet in den USA mit 40,5 Millionen Dollar und bewegt sich damit am oberen Ende der Prognosen, welche dem Film ein Startergebnis von 30-40 Millionen vorhersagten. Mit einem Budget von über 100 Millionen Dollar (ohne Marketingkosten) wird sich der Film jedoch in den kommenden Wochen nicht nur in den USA, sondern weltweit behaupten müssen, um für Lionsgate ein finanzieller Erfolg zu werden. Saban kündigte bereits fünf Fortsetzungen an.

Life mit Ryan Reynolds und Jake Gyllenhaal enttäuschte mit einem Startergebnis von nur 12,6 Millionen Dollar an der Kinokasse. Weltweit hat der Science-Fiction-Thriller bisher knapp 30 Millionen Dollar eingenommen, bei einem Produktionsbudget von 58 Millionen Dollar (ohne Marketingkosten) ist es jedoch noch ein weiter Weg, um sich für Sony in die Profitzone durchzukämpfen.

LIFE - Trailer C - Ab 23.3.2017 im Kino!

Power Rangers 2017 Teaser-Poster
Originaltitel:
Power Rangers
Kinostart:
23.03.17
Regie:
Dean Israelite
Drehbuch:
Max Landis, John Gatins, Matt Sazama, Burk Sharpless, Ashley Miller, Zack Stentz
Darsteller:
Dacre Montgomery, Becky G, Ludi Lin, Naomi Scott, RJ Cyler, Elizabeth Banks, Bryan Cranston
Ungewöhnliche Ereignisse schweißen fünf Teenager zusammen, die plötzlich auf unerklärliche Weise Superkräfte besitzen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.