Die Schöne und das Biest: Prequel-Serie für Disney+ in Entwicklung

Der Streaming-Dienst Disney+ arbeitet an einem Prequel zu Die Schöne und das Biest. Wie der Hollywood Reporter berichtet, soll es sich um eine Musical-Serie handeln, die die von Luke Evans and Josh Gad gespielten Gaston und LeFou in den Mittelpunkt stellt. Entsprechend werden die beiden Darsteller ihre Rollen aus dem Film auch wieder aufnehmen.

Die Idee zu dem Prequel stammt wohl von Darsteller Josh Gad selbst, der die Serie gemeinsam mit Adam Horowitz und Eddy Kitsis entwickeln wird. Das Duo ist unter anderem als Schöpfer der Märchenserie Once Upon a Time bekannt. Gemeinsam mit Gad werden Horowitz und Kitsis alle sechs geplanten Episoden der neuen Serie schreiben und anschließend gemeinsam als Showrunner produzieren. Luke Evans übernimmt ebenfalls einen Produzentenposten.

Das Projekt befindet sich aktuell noch in einer frühen Entwicklungsphase. Aktuell ist weder Emma Watson noch Dan Stevens involviert, ein Gastauftritt ist aber nicht vollkommen ausgeschlossen. Die Musik übernimmt Komponist Alan Menken, der auch schon für den Soundtrack des Zeichentrickfilms und der Realverfilmung verantwortlich war.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.