Sense8: Netflix-Serie nach Staffel 2 eingestellt

sense8.jpg

Sense8 Christmas-Special

Die Serie Sense8 wird nicht fortgesetzt. Wie der Streaminganbieter Netflix bekannt gab, beendet man das Format offiziell nach der zweiten Staffel. Insgesamt kommt die Serie damit auf 23 Episoden.

Sense8 geht auf eine Idee von Lana und Lilly Wachowski sowie J. Michael Straczynski zurück. Die Serie feierte im Juni 2015 ihre Premiere, rund zwei Jahre später wurde die zweite Staffel veröffentlicht. In den Hauptrollen sind Toby Onwumere, Tina Desai, Miguel Angel Silvestre, Jamie Clayton, Tuppence Middleton, Donna Bae, Brian J. Wright, Max Riemel and Terrence Mann zu sehen.

Die Handlung spielt an vielen verschiedenen Orten auf der ganzen Welt, wobei die Dreharbeiten auch jeweils an Originalschauplätzen stattfanden. Diese machte Sense8 zu einer aufwendigen und vor allem teuren Produktion.

Für die Fans ist die Entscheidung von Netflix allerdings etwas bitter. Während die erste Staffel vergleichsweise rund endet, gibt es am Ende von Staffel 2 einen Cliffhanger. Dieser dürfte nun nicht mehr aufgelöst werden.

Die Absetzung kommt einen Tag nach einer Äußerung von Netflix-CEO Reed Hastings, der meinte, dass der Streaminganbieter mehr Serien absetzen sollte. Allerdings drehte sich das Gespräch um die ungewöhnliche Erfolgsrate von Netflix, die dazu führt, dass die meisten Serien so gut ankommen, dass man sie einfach fortsetzt. In Zukunft wolle man mehr Risiken eingehen, die zwar zu mehr Absetzungen aber auch zu größeren Hits führen können. Sense8 scheint keiner dieser Hits mehr gewesen zu sein.

Sense 8

Originaltitel: Sense8 (seit 2015)
Erstaustrahlung am 05.06.2015 bei Netflix
Darsteller: Aml Ameen, Doona Bae, Jamie Clayton, Tina Desai, Tuppence Middleton, Max Riemelt, Miguel Ángel Silvestre, Brian J. Smith, Freema Agyeman, Anupam Kher, Terrence Mann, Naveen Andrews
Produzenten:  Andy Wachowski, Lana Wachowski, J. Michael Straczynski
Staffeln: 1+
Anzahl der Episoden: 13+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.