Supernatural: Großer Gegenspieler in Staffel 13 ist ein alter Bekannter

SPOILER

Das Finale der 12. Staffel von Supernatural lief alles andere als positiv für die Winchester-Brüder. So kam es nicht nur zum vermeintlichen Tod von Castiel, Crowley und Mutter Mary, mit Jack, dem Sohn von Lucifer, tauchte auch eine neue Gefahr auf.

Als wäre dies nicht schon schlimm genug, soll in der 13. Staffel der Serie ein noch größerer Gegner auf die beiden Brüder warten. Wie Produzent Andrew Dabb in einem Interview erklärte, ist Jack nicht die größte Gefahr in den neuen Folgen. Es soll auch zur Rückkehr eines alten Bekannten kommen, den man in der Serie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat. Dieser ist wohl noch gefährlicher als der Sohn von Lucifer.

Um wen es sich bei der Figur genau handelt, ließ Dabb offen. Allerdings wird es sich dabei nicht um das einzige Wiedersehen handeln. In der neuen Staffel treffen Sam und Dean auf eine alternative Dimension, in der so einige, in Supernatural bereits verstorbene Charaktere noch am Leben sind. Auch der wiederkehrende Gegenspieler stammt aus dieser Realität.

Die neue Staffel feiert am 12. Oktober Premiere.

Supernatural Poster

Originaltitel: Supernatural (2005)
Erstaustrahlung am 05.09.2005 bei The WB (ab 2006 The CW) / 15.10.2007 bei ProSieben
Darsteller: Jared Padalecki (Sam Winchester), Jensen Ackles (Dean Winchester), Jeffrey Dean Morgan (John Winchester), Jim Beaver (Bobby), Samantha Ferris (Ellen Harvelle)
Produzenten: Eric Kripke, Robert Singer, McG, David Nutter, Kim Manners, John Shiban, Phil Sgriccia, Sera Gamble, Ben Edlund, Jeremy Carver
Staffeln: 13+
Anzahl der Episoden: 282+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.