Stranger Things: Produzent gegen eine zusammengelegte Produktion von Staffel 3 & 4

Die Netflix-Serie Stranger Things gehört zu einer der erfolgreichsten des Streaminganbieters. Stranger Things besticht durch ein talentiertes Ensemble junger Schauspieler und fängt die Atmosphäre der '80er Jahre auf überzeugende Weise ein. Doch die Kinderschauspieler werden schnell erwachsen, was die Verantwortlichen bei Netflix zu der Idee befeuerte, die dritte und abschließende vierte Staffel an einem Stück zu drehen.

Doch wie Serienerfinder Matt Duffer gegenüber The Hollywood Reporter verriert, sind er, sein Bruder Ross und Produzent Shawn Levy gegen dieses Vorgehen. Zwei Staffeln am Stück zu drehen würde die Belastung für das Autorenteam überstrapazieren.

Auch brachte die Produktion der zweiten Staffel die beiden Showrunner bereits an eine Belastungsgrenze. Aus diesem Grund wird die dritte Staffel voraussichtlich auch nur wieder aus acht Episoden bestehen. Die kommende zweite Staffel umfasst neun Folgen, eine Episode mehr als die erste.

Stranger Things Staffel 2 ist ab dem 27. Oktober verfügbar. Nach den jetzigen Planungen wird die Serie mit der vierten Staffel abgeschlossen.

Stranger Things | Season 2 Comic Con "Thriller" Trailer [HD] | Netflix

Stranger Things

Originaltitel: Stranger Things (2016)
Erstaustrahlung am 15.07.2016 bei Netflix
Darsteller: Winona Ryder, David Harbour, Finn Wolfhard, Millie Brown, Gaten Matarazzo, Caleb McLaughlin, Natalia Dyer
Produzenten: Matt Duffer, Ross Duffer, Shawn Levy, Dan Cohen
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 17+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.