Anthem: Bioware verspricht baldige Infos zum Singleplayer und zur Geschichte

Anthem

Anthem Wallaper

Beim ersten Blick auf manche Spiele muss man unwillkürlich an ein anderes Spiel denken. Im Falle von BioWares auf der E3 2017 angekündigtem Anthem dürfte sich beispielsweise so mancher Spieler sofort an Destiny erinnert gefühlt haben. Denn wie auch Activision und Bungie bei der Vorstellung von Destiny, erklärten Publischer Electronic Arts und Entwickler BioWare, dass sie bereits für zehn Jahre Inhalte zu Anthem geplant hätten. Ähnlichkeiten gibt es auch an vielen anderen Stellen. So erinnert die letzte Bastion der Menschen in Anthem, das Fort Tarsus, an die letzte Stadt aus Destiny.

Während der Spieler in Destiny aber in der Egoperspektive die Welt erkundet, nimmt er in Anthem die Third-Person-Perspektive ein. Und auch im Genre wollen sich beide Spiele unterscheiden. Mit Anthem soll nämlich kein Shooter, sondern ein Rollenspiel auf den Markt kommen – auch wenn der Spieler in BioWares Titel trotzdem fleißig um sich ballern kann.

Nach der Ankündigung auf der E3 wurde es allerdings ruhig um das Spiel. Ein Nutzer wendete sich jetzt via Twitter an den BioWare-Produzent Michael Gamble und wollte wissen, ob Anthem eine BioWare-typische, guterzählte Geschichte bekommen wird, oder ob mit dem Spiel doch ein reiner Multiplayer-Titel erscheint.

Eine konkrete Antwort erhielt der Nutzer zwar nicht, dennoch stellte Gable klar, dass in näherer Zukunft sowohl neue Informationen zum Spiel, als auch zu seinem Singleplayer veröffentlicht werden würden.

Andere Tweets thematisierten den Weggang von Creative Director Mike Laidlaw und General Manager Aaryn Flynn, sowie die Frage, ob EA überhaupt der richtige Publisher für ein solches Spiel ist. Besonders nach der kürzlichen Schließung von Visceral, scheint sich die Sorge in den Köpfen einiger Spieler festgesetzt zu haben, dass EA größeren Wert auf den Multiplayer als auf den Singleplayer legen würde. Gamble bat die Spieler, mit ihren Urteilen zu warten, bis sie sich selbst ein Bild vom Spiel machen können.

Mehr Informationen und auch wie sich der Singleplayer von Anthem spielen wird, erfahren die Spieler voraussichtlich im Herbst 2018.

Anthem Gameplay Reveal Trailer | PlayStation 4 | E3 2017

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.