Volle Kanne, Hoschis: Ed Solomon über den Stand von Bill & Ted's verrückte Reise Teil 3

bill_ted_.jpg

Schon 2010 hat Keanu Reeves angedeutet, dass eine weitere Fortsetzung zum beliebten Kultfilm Bill & Ted’s verrückte Reise in die Zukunft in Arbeit ist. Autor Ed Solomon, der bereits das Skript der ersten beiden Filme schrieb, äußerte sich nun zum Stand der Dinge.

Solomon arbeitet bereits seit zehn an dem Drehbuch zum dann dritten Teil, der Bill & Ted Face the Music heißen soll. Auch Alex Winter (Bill) und Keanu Reeves (Ted) sind stets am Prozess beteiligt und möchten ihre Rollen gerne noch einmal wiederbeleben. Als Regisseur wird derzeit Dean Parisot (Galaxy Quest) genannt, Steven Soderbergh soll als Produzent tätig werden. 

Das Drehbuch ist nach viel Feinarbeit laut Solomon fertig. Bill und Ted sind mittlerweile Männer im besten Alter, was natürlich ihre Abenteuer durchaus verändert. In einer Szene sollen sie aber auf jeden Fall zurück in der Zeit reisen und ihre jüngeren Selbst beobachten. Es ginge sich hierbei definitiv nicht ums schnelle Geld:

"Wir denken wirklich, dass es noch einen weiteren Film zu erzählen gibt. Nicht zynisch, sondern mit LIebe gemacht. Mit Liebe zu den Charakteren und der Begeisterung der Fans von Bill & Ted."

Geld ist allerdings auch das Problem. Die Studios zögern noch und hätten gerne lieber einen Reboot statt einer Fortsetzung nach so langer Zeit. Ein Grund ist, dass Bill & Ted kein riesiger Erfolg an den Kinokassen war und nicht einmal einem weiten internationalen Publikum bekannt sei. 

"Es wird ohnehin nie ein Film werden, mit dem Chis Matheson und ich reicht werden. Ich habe nie viel mit Bill & Ted verdient. Wir waren nicht am Profit beteiligt, unsere Gehälter waren sehr klein, aber es ist dieser eine Film in meinem Leben....hätte ich niemals etwas anderes als Bill & Ted gemacht, wäre ich auch sehr zufrieden."

Bill & Teds verrückte Reise durch die Zeit - Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.