You are here

Jumanji: Fortsetzung kommt an Weihnachten 2019

jumanji.jpg

Jumanji 2 Willkommen im Dschungel

Sony Pictures will es mit dem nächsten Jumanji tatsächlich wissen. Wie das Studio auf der CinemaCon offiziell bestätigte, soll die Fortsetzung zum Überraschungserfolg kurz vor Weihnachten 2019 in die Kinos kommen. Am 20. Dezember will man es in den USA mit Star Wars: Episode IX aufnehmen. Darüber soll nach aktuellen Planungen an dem Tag auch die Verfilmung des Musicals Wicked anlaufen. Ob der Kinostart auch in Deutschland gilt, ist bisher noch nicht bekannt.

Um gegen Star Wars eine Chance zu haben, setzt Sony wieder auf Dwayne Johnson. Der Darsteller ist bei der Fortsetzung erneut mit an Bord. Aktuell ist Johnson das einzige bestätigte Castmitglied. Inwiefern auch Kevin Hart, Jack Black und Karen Gillan zurückkehren, ist bisher noch ungewiss.

Im Gegensatz zum ersten Teil steht im neuen Jumanji kein Brettspiel, sondern ein Computerspiel im Mittelpunkt. Eine Gruppe von High-School-Schülern findet eines Tages ein Spiel mit dem Namen Jumanji, von dem sie noch nie gehört haben. Sie entschließen sich, es gemeinsam zu spielen.

Als das Spiel beginnt, landen die vier Teenager allerdings tatsächlich in die Welt von Jumanji und stellen fest, dass sie in dieser feststecken. Im Körper ihrer Avatare müssen sie nun das Spielziel erreichen, andernfalls können sie nie wieder in ihre Realität zurück.

Der Film war einer der Überraschungserfolge der vergangenen Monate. Bei einem Budget von knapp 100 Millionen Dollar konnte Jumanji: Willkommen im Dschungel über 950 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen.