John Wick 3: Halle Berry für weitere Hauptrolle im Gespräch

john_wick.jpg

John Wick

Regisseur Chad Stahelski steckt mitten in den Vorbereitungen für den Dreharbeiten zu John Wick 3. Der Abschluss der Trilogie soll der Höhepunkt der Filmreihe mit Keanu Reeves werden. Genau dafür läuft gerade die Suche nach weiteren passenden Darstellern für den Film.

Die US-Website ThatHashtagShow.com will nun aus internen Kreisen erfahren haben, dass für die weibliche Hauptrolle wohl Halle Berry im Gespräch sein soll. Unklar ist aber, welche Rolle genau das sein könnte und wie sie in der Handlung des dritten John Wick zum Tragen kommen wird.

Neben Keanu Reeves, der natürlich John Wick spielt, sind mittlerweile Laurence Fishburne als Bowery Kings, Ruby Rose als Ares und Ian McShane als Winston bestätigt. Jeder dieser Schauspieler ist auch schon aus dem zweiten John Wick bekannt. Neu zum Cast stößt Hiroyuki Sanada, der als Anführer des japanischen Verbrechersyndikats auftritt.

Die ersten Details zur Geschichte sind ebenfalls bekannt. John Wick befindet sich nach den Ereignissen des zweiten Teils auf der Flucht. Da der Profikiller die Regeln des Continental Hotels gebrochen hat, steht er nun all seinen Feinden allein gegenüber, die es auf sein Kopfgeld von 14 Millionen Dollar abgesehen haben. Wie genau die Geschichte weitergeht, erfahren die Fans am 23. Mai 2019, wenn John Wick 3 in die Kinos kommt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.