Tales from the Loop: Neues Sci-Fi-Projekt vom Macher von Legion geplant

amazon.jpg

Amazon hat eine neue Serie bestellt, die Sci-Fi-Fans und Kunsthistoriker gleichermaßen begeistern dürfte: Als  Basis dient die Kunst des schwedischen Malers Simon Stålenhag, der in seinen Werken futuristische Elemente mit bäuerlichen Szenen kreuzt. Sie sind in einer näheren Zukunft in einer nordischen Landschaft verortet.

Die Serie trägt den Titel Tales from the Loop und ist eine Koproduktion mit Fox 21 Television Studios. Nathaniel Halpern soll als Showrunner und ausführender Produzent für die Serie fungieren. Er ist Comicfans vor allem als Drehbuchautor der Serie Legion bekannt, die im X-Men-Universum angesiedelt ist.

Bei Tales from the Loop sollen außerdem Matt Reeves (Planet der Affen, Cloverfield), Adam Kassan (The Passage, Black Mass) und Rafi Crohn (The Passage) an der Produktion beteiligt sein.

Auch der Regisseur für die erste Folge steht schon fest: Mark Romanek (Alles, was wir geben musste, One Hour Photo) übernimmt die erste Klappe.

Zum Inhalt der Serie ist bisher noch nichts bekannt. Alle Beteiligten geben jedoch an, von der mysteriösen Szenerie des schwedischen Künstlers seit dem ersten Blick gefesselt gewesen zu sein. Die Inhalte dürften dabei jedoch keiner weiteren Vorlage folgen, sondern der lebhaften Fantasie Halperns entspringen, heißt es aus der Effektabteilung von Amazon.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.